Abt Sigismund

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abt Sigismund († 1544 in Wien) war von 1543-1544 der 45. Abt des Stiftes Heiligenkreuz.

Lebenslauf

Sigismund wurde vom Stift Zwettl als Abt nach Heiligenkreuz berufen. Auch er musste wieder 43. Abt Johann V. Hartmann einige Besitztümer des Stifts aus finanzieller Not heraus veräußern. Als im Jahr 1543 das Gerücht verbreitete, der Sultan Süleyman II. plane einen erneuten Feldzug gegen Wien, ließ der Abt die wertvollen Besitztümer sowie das Archiv des Stifts nach Zwettl abtransportieren.

Literatur

  • Florian Watzl: Eintrag über Abt Sigismund (336-37) in Die Cistercienser von Heiligenkreuz, S.48 (Online auf Wikimedia Commons)
  • Sebastian Brunner: Ein Cistercienserbuch. Verone: Nikosia, 2016. S. 87.
VorgängerAmtNachfolger
Hieronymus Feigl45. Abt des Stift Heiligenkreuz
1543-1544
Simon Demius