Liste der Bewerbsorte des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In dieser Liste sind die Austragungsorte der einzelnen Leistungsbewerbe, die vom Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverband landesweit organisiert werden. Dazu zählen der Feuerwehrleistungsbewerb in Bronze und Silber. Für die aktiven Feuerwehrmitglieder wird auch der Wasserdienstleistungsbewerb organisiert. Die Feuerwehrjugend führt jährlich ein Landestreffen durch, auf dem die Feuerwehrjugendleistungsabzeichen und -bewerbsabzeichen (für 10- und 11-jährige Jugendmitglieder) erlangt werden können.

Alle diese Bewerbe finden jährlich an einem anderen Bewerbsort in Niederösterreich statt. Dagegen finden sowohl der Leistungsbewerb in Gold als auch das Funkleistungsabzeichen, beides Einzelbewerbe, jeweils jährlich in der Landesfeuerwehrschule statt. Die Sprengdienstleistungsbewerbe, ebenfalls Einzelbewerbe, werden ebenfalls in unregelmäßigen Abständen in der Niederösterreichischen Landesfeuerwehrschule veranstaltet. Seit 2014 gibt es in unregelmäßigen Abständen auch Strahlenschutzleistungsbewerbe in der Niederösterreichische Landesfeuerwehrschule. Diese sind jedoch keine Bewerbe des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes, sondern des Forschungszentrums Seibersdorf.

Austragungsorte

Jahr Feuerwehrleistungsbewerbe (LFLB) Wasserdienstleistungsbewerbe Landestreffen und -bewerbe der Jugend (LFJLB)
lfd. Ort BFKDO lfd.
[Anm. 1]
Ort BFKDO Gewässer
[Anm. 2]
lfd. Ort BFKDO
1951 1. Haag BFKDO Amstetten
1952 2. Krems BFKDO Krems
1953 3. Tulln BFKDO Tulln
1954 4. Stockerau BFKDO Korneuburg
1955 5. St. Pölten / Baden BFKDO St. Pölten/BFKDO Baden
1956 6. Waidhofen an der Ybbs BFKDO Amstetten 1. Tulln
[Anm. 3]
BFKDO Tulln
1957 7. Gmünd BFKDO Gmünd 2.
1958 8. Hainburg an der Donau BFKDO Bruck an der Leitha 3.
1959 9. Herzogenburg BFKDO St. Pölten 4.
1960 10. Mistelbach BFKDO Mistelbach 5.
1961 11. Krems BFKDO Krems 6.
1962 12. Waidhofen an der Thaya BFKDO Waidhofen an der Thaya 7.
1963 13. Scheibbs BFKDO Scheibbs 8.
1964 14. Gloggnitz BFKDO Neunkirchen 9.
1965 15. Berndorf BFKDO Baden 10.
1966 16. Melk BFKDO Melk 11.
1967 17. Zwettl BFKDO Zwettl 12.
1968 18. Klosterneuburg BFKDO Wien-Umgebung 13.
1969 19. Amstetten BFKDO Amstetten 14. (1.)
1970 20. Wiener Neustadt BFKDO Wiener Neustadt 15. (-)[Anm. 4]
1971 21. Haag BFKDO Amstetten 16. (2.)
1972 22. Wilhelmsburg BFKDO St. Pölten 17. (-)[Anm. 5]
1973 23. Horn BFKDO Horn 18. (-)[Anm. 6] 1. Gföhl BFKDO Krems
1974 24. Mistelbach BFKDO Mistelbach -- [Anm. 7] 2. Leopoldsdorf im Marchfelde BFKDO Gänserndorf
1975 25. Langenlois BFKDO Krems 19. (3.) Ardagger BFKDO Amstetten 3. Mautern an der Donau[Anm. 8] BFKDO Krems
1976 26. Waidhofen an der Ybbs BFKDO Amstetten 20. (4.) Ybbs an der Donau BFKDO Melk 4. Perchtoldsdorf BFKDO Mödling
1977 27. Laa an der Thaya BFKDO Mistelbach 21. (5.) Melk BFKDO Melk 5. Ottenschlag BFKDO Zwettl
1978 28. Hollabrunn BFKDO Hollabrunn 22. (6.) Weißenkirchen in der Wachau BFKDO Krems 6. Heidenreichstein BFKDO Gmünd
1979 29. Stockerau BFKDO Korneuburg 23. (7.) Klosterneuburg BFKDO Wien-Umgebung 7. Ulmerfeld/Hausmening BFKDO Amstetten
1980 30. Laa an der Thaya BFKDO Mistelbach 24. (8.) Gottsdorf BFKDO Melk 8. Kautzen BFKDO Waidhofen an der Thaya
1981 31. Retz BFKDO Hollabrunn 25. (9.) Wallsee BFKDO Amstetten 9. Sieding BFKDO Neunkirchen
1982 32. Waidhofen an der Ybbs BFKDO Amstetten 26. (10.) Spitz BFKDO Krems 10. Pyhra BFKDO St. Pölten
1983 33. St. Pölten BFKDO St. Pölten 27. (11.) Traismauer BFKDO St. Pölten 11. Tulln an der Donau BFKDO Tulln
1984 34. Haag BFKDO Amstetten 28. (-)[Anm. 9] Vestenpoppen BFKDO Waidhofen an der Thaya Thaya 12. Dörfles BFKDO Neunkirchen
1985 35. Stockerau BFKDO Korneuburg 29. (12.) Ybbs an der Donau BFKDO Amstetten 13. Böheimkirchen BFKDO St. Pölten
1986 36. Krems BFKDO Krems 30. (13.) Krems an der Donau BFKDO Krems Thaya 14. Ottenschlag BFKDO Zwettl
1987 37. Melk BFKDO Melk 31. (14.) Pöchlarn BFKDO Melk 15. Dobersberg[Anm. 10] BFKDO Waidhofen an der Thaya
1988 38. Hollabrunn BFKDO Hollabrunn 32. (15.) Gars am Kamp BFKDO Horn Kamp 16. Laxenburg BFKDO Mödling
1989 39. Horn BFKDO Horn 33. (16.) Rabensburg BFKDO Mistelbach Thaya 17. Herzogenburg BFKDO St. Pölten
1990 40. St. Pölten BFKDO St. Pölten 34. (17.) Zwentendorf an der Donau BFKDO Tulln 18. Otterthal BFKDO Neunkirchen
1991 41. Traiskirchen BFKDO Baden 35. (18.) Ennsdorf BFKDO Amstetten 19. Hainburg an der Donau BFKDO Bruck an der Leitha
1992 42. Retz BFKDO Hollabrunn 36. (19.) Joching BFKDO Krems 20. Randegg BFKDO Scheibbs
1993 43. Waidhofen an der Ybbs BFKDO Amstetten 37. (20.) Melk BFKDO Melk 21. Laa an der Thaya BFKDO Mistelbach
1994 44. Stockerau BFKDO Korneuburg 38. (21.) Weins/Ysperdorf BFKDO Melk 22. Aspang BFKDO Neunkirchen
1995 45. Wolkersdorf BFKDO Mistelbach 39. (22.) Krems an der Donau BFKDO Krems 23. St. Georgen am Ybbsfelde BFKDO Amstetten
1996 46. St. Pölten BFKDO St. Pölten 40. (23.) Emmersdorf an der Donau BFKDO Melk 24. Leopoldsdorf im Marchfelde BFKDO Gänserndorf
1997 47. Schwechat BFKDO Wien-Umgebung 41. (24.) Angern an der March BFKDO Gänserndorf March 25. St. Leonhard am Forst BFKDO Melk
1998 48. Ternitz BFKDO Neunkirchen 42. (25.) Klosterneuburg BFKDO Wien-Umgebung 26. Schwarzenau BFKDO Zwettl
1999 49. Langenlois BFKDO Krems 43. (26.) Wieselburg BFKDO Scheibbs Erlauf 27. Vösendorf BFKDO Mödling
2000 50. Hollabrunn BFKDO Hollabrunn 44. (27.) Ardagger BFKDO Amstetten 28. Wiener Neustadt BFKDO Wiener Neustadt
2001 51. Waidhofen an der Ybbs BFKDO Amstetten 45. (28.) Kamegg BFKDO Horn Kamp 29. Zeillern BFKDO Amstetten
2002 52. Melk BFKDO Melk 46. (29.) St. Pantaleon BFKDO Amstetten 30. Kottinghörmanns BFKDO Gmünd
2003 53. Zistersdorf BFKDO Gänserndorf 47. (30.) Waidhofen an der Thaya BFKDO Waidhofen an der Thaya Thaya 31. Oberhöflein BFKDO Horn
2004 54. St. Pölten BFKDO St. Pölten 48. (31.) Wallsee BFKDO Amstetten 32. Obersiebenbrunn BFKDO Gänserndorf
2005 55. Traisen BFKDO Lilienfeld 49. (32.) Dürnkrut BFKDO Gänserndorf March 33. Unter-Oberndorf BFKDO St. Pölten
2006 56. Raabs BFKDO Waidhofen an der Thaya 50. (33.) Emmersdorf an der Donau BFKDO Melk 34. Aspang BFKDO Neunkirchen
2007 57. Zwettl-Edelhof BFKDO Zwettl 51. (34.) Lilienfeld BFKDO Lilienfeld Traisen 35. Dörfles BFKDO Neunkirchen
2008 58. Amstetten BFKDO Amstetten 52. (35.) Zwentendorf an der Donau BFKDO Tulln 36. Mauer-Öhling BFKDO Amstetten
2009 59. Wieselburg BFKDO Scheibbs 53. (36.) Rabensburg BFKDO Mistelbach Thaya 37. Echsenbach BFKDO Zwettl
2010 60. Poysdorf BFKDO Mistelbach 54. (37.) Krems an der Donau BFKDO Krems 38. Langenlois BFKDO Krems
2011 61. Krems an der Donau BFKDO Krems 55. (38.) Waidhofen an der Thaya BFKDO Waidhofen an der Thaya Thaya 39. St. Pölten BFKDO St. Pölten
2012 62. Ternitz BFKDO Neunkirchen 56. (39.) Aggsbach-Markt/Aggsbach-Dorf BFKDO Krems/BFKDO Melk 40. Hürm BFKDO Melk
2013 63. Leopoldsdorf BFKDO Gmünd 57. (40.) Marchegg BFKDO Gänserndorf March 41. Kleinwolkersdorf BFKDO Wiener Neustadt
2014 64. Retz BFKDO Hollabrunn 58. (41.) Wildungsmauer BFKDO Bruck an der Leitha 42. Schönkirchen-Reyersdorf BFKDO Gänserndorf
2015 65. Mank BFKDO Scheibbs 59. (42.) Mautern an der Donau BFKDO Krems 43. Wolfsbach BFKDO Amstetten
2016 66. Zistersdorf BFKDO Gänserndorf 60. (43.) Gossam BFKDO Melk 44. Amstetten BFKDO Amstetten
2017 67. St. Pölten BFKDO St. Pölten 61. (44.) Angern an der March BFKDO Gänserndorf March 45. Neuhofen an der Ybbs BFKDO Amstetten
2018 68. Gastern BFKDO Waidhofen an der Thaya 46. St. Aegyd am Neuwalde BFKDO Lilienfeld
2019 69. Traisen BFKDO Lilienfeld

Anmerkungen

  1. In Klammer ist die laufende Nummer des Bewerbs in Gold angeführt.
  2. Wenn nichts anderes angegeben ist, wurde der Bewerb auf der Donau ausgeführt.
  3. Von 1956 bis 1973 wurden die Bewerbe in Tulln durchgeführt.
  4. 1970 ist der geplante Gold-Bewerb ausgefallen.
  5. 1972 ist der geplante Gold-Bewerb ausgefallen.
  6. 1973 ist der geplante Gold-Bewerb ausgefallen.
  7. Im Jahr 1974 wurden keine Bewerbe durchgeführt.
  8. 1975 wurde das Landestreffen wegen Starkregen abgebrochen und die Bewerbe in St. Pölten nachgeholt.
  9. 1984 ist der geplante Gold-Bewerb ausgefallen.
  10. 1987 ist das Landestreffen wegen Hochwasser ausgefallen, die Bewerbe wurden in St. Pölten nachgeholt.

Quellen