Erich Spindler

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erich Spindler (* 1954 in Steyr) ist ein österreichischer Künstler. Er lebt und arbeitet in Dietach.

Leben und Wirken

Spindler war bis 1991 kaufmännischer Angestellter in der Bauindustrie.

Von 1986 bis 1990 besuchte er die Kunsthochschule Linz als außerordentlicher Hörer und seit 1991 ist er als freischaffender bildender Künstler selbständig. Spindler hat mehrmals Arbeitsstipendien des Landes Oberösterreich verbunden mit künstlerischen Aufenthalten im Ausland in Anspruch genommen (Krumau, Paliano/Rom, Villa Stonborough-Wittgenstein, Gmunden.[1] Seit 1989 ist der Mitglied der Vereinigung Kunstschaffender Oberösterreichs – bvoö. Von 2012 bis 2015 war er dort Geschäftsführer. Er ist 2003 dem Künstlerhaus Wien und der IG Bildende Kunst Wien beigetreten. Seit 2014 ist er Mitglied der Welser Künstlergilde. Weiters gehört er der Kulturgruppe CART in Pregarten an.

Ausstellungen

Spindler kann beginnend mit 1992 auf eine rege Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland verweisen (sowohl Einzelausstellungen als auch Ausstellungsbeteiligungen).[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Erich Spindler, in: Webpräsenz der Kunstsammlung des Landes Oberösterreich abgefragt am 14. Jänner 2018
  2. Ausstellungen von Erich Spindler, in: Webpräsenz von Erich Spindler abgefragt am 14. Jänner 2018