Freiwillige Feuerwehr Hürth

Aus Regiowiki
(Weitergeleitet von FF Hürth)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freiwillige Feuerwehr Hürth
Gemeinde Halbenrain
Landesfeuerwehrverband Steiermark
Bereichsfeuerwehrverband: Radkersburg
Abschnitt: V - Halbenrain
Gründungsdatum: 1948
Kommandant: HBI Arthur Scheucher
Mitglieder:
(Jugend/Aktiv/Reserve)
0 / 58 / 0 (14.03.2017)
Fahrzeuge: siehe Fuhrpark
Adresse: Hürth 46, 8492 Halbenrain
Koordinaten: 46° 45′ N, 15° 55′ O
FuB- Wehrnr.:
Website: http://members.aon.at/ff-huerth/

Die Freiwillige Feuerwehr Hürth ist eine der fünf Feuerwehren in der Marktgemeinde Halbenrain im Bezirk Südoststeiermark.

Die Feuerwehr heute

Einsatzgebiet

Das Einsatzgebiet der FF Hürth umfasst neben den vielen Bauernhöfen im Ort Hürth auch die zwei Landesstraßen (L235, L259) außerhalb des Ortsgebietes.

Weitere Aufgaben

Stützpunkte

  • Ölsperren für Bäche

Standort

Das Feuerwehrhaus befindet sich im Zentrum von Hürth ca. 200 Meter neben der Landesstraße L259.

Nachbarfeuerwehren

FF Hof FF Tieschen
Nachbargemeinden FF Klöch
FF Oberpurkla FF Halbenrain

Mannschaft

Die FF Hürth zählt zur Zeit 58 Mitglieder.

Geschichte

Die Freiwillige Feuerwehr Hürth ist eine verhältnismäßig junge Wehr und wurde erst im Jahr 1948 gegründet. Im Oktober 1947 wurde nach mehreren Bränden im Ortsgebiet beschlossen, eine Freiwillige Feuerwehr zu gründen. Die Gründungsversammlung fand am 1. Feber 1948 statt. Das erste Fahrzeug war ein Dodge mit Frontseilwinde aus Kriegsbeständen. Er war von 1950 bis 1979 in Einsatz. Als zweites Fahrzeug war ein Mercedes LT 30 in den Jahren von 1973 bis 1975 eingesetzt. Das dritte Fahrzeug – ein Ford Transit - war von 1975 bis 1998 im Einsatz. Seit 1998 besitzt die Feuerwehr Hürth ein Kleinlöschfahrzeug der Marke VW LT35 mit Aufbau Rosenbauer.

Feuerwehrhaus

Das Feuerwehrhaus der FF Hürth wurde in den Jahren 2007 bis 2009 errichtet.

Fahrzeuge

  • KLF: Kleinlöschfahrzeug
Bezeichnung Type Besatzung Aufbau Baujahr Sonderausrüstung/
Bemerkung
KLF VW LT 35 1:8 Rosenbauer 1998 Rosenbauer FOX TS 12

Einsätze

Die FF Hürth ist für Brände als auch für kleinere Technische Einsätze ausgerüstet.

Kommando

Feuerwehrkommandant: HBI Arthur Scheucher

Feuerwehrkommandant-Stellvertreter: OBI Wilhelm Potzinger

Ausschussmitglieder

  • Brandmeister: BM Richard Tschiggerl
  • Kassier: LM d.V. Erich Decker
  • Schriftführer: LM d.V. Raphael Scheucher
  • Gerätewart und Gruppenkommandant: OLM Leopold Blass
  • Gruppenkommandant: LM Markus Fischer
  • Gruppenkommandant: HLM Josef Gensbichler
  • Gruppenkommandant: HLM Josef Großschädl
  • Gruppenkommandant: HLM Siegfried Klöckl
  • Jugendwart: OFM Daniel Großschädl
  • Sanitätsbeauftragte: LM d.S. Katharina Grof
  • Funkbeauftragter: LM d.F. Jürgen Klöckl
  • Gemeinderat: HFM Heinrich Fischer

Bisherige Kommandanten

Bisherige Feuerwehrkommandaten der FF Hürth seit der Gründung:

  1. Kern Anton 1948-1952
  2. Fischer Heinrich 1952-1966
  3. Pölzl Franz 1966-1979
  4. Großschädl Josef 1979-1995
  5. Klöckl Siegfried 1995-2000
  6. Moder Manfred 2000-2012
  7. Scheucher Arthur 2012-jetzt

Weblinks