Freiwillige Feuerwehr Landscha

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freiwillige Feuerwehr Landscha
Gemeinde Thannhausen
Landesfeuerwehrverband Steiermark
Bereichsfeuerwehrverband: Weiz
Abschnitt: I - Weiz
Gründungsdatum: 1924
Kommandant: HBI Johannes Zöhrer
Mitglieder:
(Jugend/Aktiv/Reserve)
0 / / 0 (23.02.2018)
Fahrzeuge: siehe Fuhrpark
Adresse: Landscha 234
Koordinaten: 47° 14′ N, 15° 38′ O
FuB- Wehrnr.: 57026
Website: www.ff-landscha.at

Die Freiwillige Feuerwehr Landscha ist eine der beiden Feuerwehren in der Gemeinde Thannhausen im Bezirk Weiz.

Die Feuerwehr heute

Einsatzgebiet

Zum Einsatzgebiet der FF Landscha gehört die gesamte Gemeinde Thannhausen. Im Löschgebiet der Wehr befinden sich mehrere Unternehmen und stark befahrene Straßen, woraus sich viele Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr Landscha ergeben.

Weitere Aufgaben

Stützpunkte

Mannschaft

Standort

Das Feuerwehrhaus befindet sich am Landscha, am Raas befindet sich eine weitere Garage mit 2 Fahrzeugen.

Nachbarfeuerwehren

FF St. Kathrein FF Anger
Nachbargemeinden FF Viertelfeistritz
FF Weiz FF Etzersdorf FF Puch

Fahrzeuge

  • KDO: Kommandofahrzeug
  • KRF-B-A: Kleinrüstfahrzeug mit Bergeausrüstung und Allraddantrieb
  • MTFA: Mannschaftstransportfahrzeug mit Allradantrieb
  • LKWA: LKW mit Allradantrieb
  • SF-A: Schlauchfahrzeug mit Allradantrieb
  • TLFA 2000 TR: Tanklöschfahrzeug mit Allraddantrieb und 2000 Liter Löschwassertank mit Truppbesatzung
  • TLFA 2000: Tanklöschfahrzeug mit Allraddantrieb und 2000 Liter Löschwassertank.
  • AbschAchse: AbschleppAchse
  • WBA: Waldbrandanhänger


Bezeichnung Type Besatzung Aufbau Baujahr Sonderausrüstung/
Bemerkung
KDO Mercedes Sprinter 316 CDI 1:8 FIRETECH Bauer 2004
KRF-B-A Landrover Defender 130 1:4 FIRETECH Bauer 2002 Hydraulisches Rettungsgerät, Vorbaupumpe, Stromaggregat...
MTFA Mercedes Sprinter 316 1:8 CD-Karosseriebau 2015
LKWA Iveco Daily 65C18D 1:6 Fahrzeugbau Tauss 2006
SF-A Landrover Defender 130 1:4 FIRETECH Bauer 2002
TLF-A 2000 Mercedes/1124 AF 1:2 Magirus Lohr 1992 Seilwinde, 3 Atemschutzgeräte...
TLF-A 2000 Iveco 135E24 1:8 Magirus Lohr 1998 Seilwinde, 3 Atemschutzgeräte, Hydraulisches Rettungsgerät...
AbschAchse - Thor Konstruktionen S.E. Strigl 2012
WBA Pongratz - Eigenbau 2003 (Bereichsstützpunkt)

Geschichte

Feuerwehrhaus

Das Feuerwehrhaus der FF Landscha wurde in den Jahren 2008 bis 2011 errichtet. Das Rüsthaus am Raas wurde von 1972 bis 1973 erbaut und 1993 bis 1995 erweitert.


Einsätze

Die FF Landscha ist mit ihren Fahrzeugen sowohl für Brände als auch für Technische Einsätze ausgerüstet.

Kommando

Feuerwehrkommandant: HBI Johannes Zöhrer

Feuerwehrkommandant-Stellvertreter: OBI Johannes Sauer

Kassier: HLM d.V. Schaffler Robert

Schriftführer: OBM d. V. Glaser Franz

Bisherige Kommandanten

Weblinks

 Freiwillige Feuerwehr Landscha – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons