Freiwillige Feuerwehr Welgersdorf

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freiwillige Feuerwehr Welgersdorf
Gemeinde Großpetersdorf
Welgersdorf03.jpg
Landesfeuerwehrverband Burgenland
Bezirksfeuerwehrkommando: BFKDO Oberwart
Abschnitt: Abschnitt IX
Gründungsdatum: 1. Juni 1906
Kommandant: PFM Thorsten Brunner
Mitglieder:
(Jugend/Aktiv/Reserve)
0 / / 0 ()
Fahrzeuge: siehe Fuhrpark
Adresse: 7503 Welgersdorf 72
Koordinaten: 47° 14′ N, 16° 21′ O

Die Freiwillige Feuerwehr Welgersdorf ist eine von vier Freiwilligen Feuerwehren in der Gemeinde Großpetersdorf und gehört dem Abschnitt IX des BFKDO Oberwart an.

Geschichte

Die ersten Jahre

Die Gründung der Feuerwehr erfolgte im Jahre 1906 in der evangelischen Volksschule unter Beteiligung von 25 Mann. Als erster Kommandant agierte Samuel Pum, welcher sein Amt auch bis 1919 beibehielt. Ihre erste Ausrüstung wurde von Graf Erdődy aus Rotenturm an der Pinka bereitgestellt.

Wiederaufbau und Anschaffungen nach dem Ersten Weltkrieg

Der Wiederaufbau der Feuerwehr nach dem Ersten Weltkrieg erfolgte unter Führung des neuen Kommandanten Michael Schoditsch. Seinem Nachfolger, Kommandant Franz Eberhardt, ist die Anschaffung einer neuen Motorspritze zu verdanken. Im Jahre 1934 musste die Feuerwehr zum zweiten Mal aufgrund des Krieges, unter Leitung des Kommandanten Samuel Deutsch, neu formiert werden.

Die Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg

Als 1956 Kommandant Samuel Deutsch sein Amt zurücklegte, schied damit auch das letzte Gründungsmitglied aus dem Dienst der Feuerwehr. Ortsfeuerwehrkommandant und Volksschullehrer Emmerich Höltl ersuchte im Jahr 1961 seinen Freund William Werderitsch, in den Vereinigten Staaten bei den ausgewanderten Welgersdorfern in dessen Umgebung Spenden für eine neue Tragkraftspritze zu sammeln. Die Spende belief sich auf 130 Dollar, welche damals einen Wert von 3326 Schilling (242 Euro) hatten.

Die Feuerwehr heute

Einsatzgebiet

Feuerwehrhaus Welgersdorf

Das Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Welgersdorf liegt vorwiegend auf dem Gebiet der Katastralgemeinde Welgersdorf, wobei die Feuerwehr bei größeren Einsätzen auch ortsübergreifend wirkt.

Standort

Das Feuerwehrhaus befindet sich in der Nähe der Katholischen Kirche und schließt an die Mehrzweckhalle an, welche von der ganzen Bevölkerung gleichermaßen genutzt werden kann.

Mannschaft und Funktionen

Kommando

  • Kommandant: Thorsten Brunner
  • Kommandantstellvertreter: Philipp Werderitsch

Ehemalige Kommandanten

Name von bis
Samuel Pum 1906 1919
Michael Schoditsch 1919 1927
Franz Eberhardt 1927 1934
Samuel Deutsch 1934 1956
Franz Horwath 1956 1959
Josef Brunner 1959 1959

Veranstaltungen

Die Feuerwehr agiert als jährlicher Veranstalter eines Frühschoppens mit Kirtag. Weiters veranstaltete die Feuerwehr bereits mehrmals ein Oktoberfest.

Einzelnachweise



Htlpinkafeld.png Dieser Artikel wurde 2015/16 im Zuge des Schulprojektes der HTL Pinkafeld erstellt oder maßgeblich erweitert.