Heinrich Pasler

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich IV. Pasler OCist. († 1442 in Heiligenkreuz) war von 1435 bis 1442 der 32. Abt des Stiftes Heiligenkreuz.

Lebenslauf

Heinrich studierte an der Wiener Universität und erlangte dort den Magistergrad. Er fungierte im Heiligenkreuz als Cellerarius, Subprior und Prior und begleitete 1434 als Sekretär den Abt Johannes II. zum Konzil von Basel. Nach der Resignation Johannes II. wurde Heinrich 1435 zum Abt gewählt und verstarb sieben Jahre später.

Literatur

  • Florian Watzl: Eintrag über Abt Heinrich IV. Pasler (249-253) in Die Cistercienser von Heiligenkreuz, S.37 (Online auf Wikimedia Commons)


VorgängerAmtNachfolger
Johannes von Spanberg32. Abt des Stift Heiligenkreuz
1435-1442
Abt Georg II.