Ingeborg Glisic

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ingeborg Glisic, geborene Petschl (* 1932) ist eine oberösterreichische Vereinsfunktionärin aus Perg. Sie war mit dem 2004 verstorbenen Nikolaus Glisic verheiratet.

Leben und Wirken

Glisic war von 1976 bis 2002 die erste Bezirksobfrau der damals bestehenden 14 Goldhauben-Ortsgruppen des Bezirkes Perg.

Der Großteil der inzwischen 25 Gruppen des Bezirkes wurde in den Jahren 1975 bis 1980 gegründet und umfassen mehr etwa 860 Mitglieder, davon 614 Goldhaubenfrauen, 66 Kopftuchfrauen und 121 Haubenmädchen (Stand 2012).[1]

Publikationen

  • Goldhauben - Perlhauben - Kopftuchgruppen, in: Der Bezirk Perg, Unsere Heimat, Bezirksheimatbuch Perg, 1995

Auszeichnungen

  • Ernennung zur Konsulentin für Volkskultur des Landes Oberösterreich (1986)

Quellen

Einzelnachweise

  1. 33.000 Euro gesammelt, in: Bezirksrundschau vom 29. März 2012 abgefragt am 23. November 2017