Jugend Rotenturm

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jugend Rotenturm
Zweck: Zusammenhalt der Jugend
Vorsitz: Florian Mayer
Gründungsdatum: 13.9.2013
Mitgliederzahl: 50
Sitz: Rotenturm an der Pinka
ZVR 558732678

Die Jugend Rotenturm ist ein Verein mit Sitz in Rotenturm an der Pinka. Der Verein hat das Ziel die Jugend zu repräsentieren, Veranstaltungen im Dorf zu organisieren und den Zusammenhalt der Jugend zu stärken. Ab dem 16. Lebensjahr kann man dem Verein beitreten.

Geschichte

Die Jugend in Rotenturm hat eine lang zurückreichende Tradition. Seit jeher waren die Jugendlichen der Ortschaft beisammen und repräsentierten die Ortschaft auch auf diversen Jugendveranstaltungen in anderen Ortschaften. 2013 wurde dann ein offizieller Verein gegründet.[1]

Veranstaltungen

Faschingsgschnas

Als erste Veranstaltung des Jahres wird in der Faschingszeit ein Faschingsgschnas in einem der lokalen Gasthäuser veranstaltet.

Faschingsumzug

Am örtlichen Faschingsumzug beteiligt sich die Jugend immer mit einem Wagen. Die Jugendlichen sind immer zu einem bestimmten Thema verkleidet und der Wagen passend zum Thema geschmückt.

Osterfeuer

Am Karsamstag wird das Osterfeuer entzündet.

Friedenslicht

Die Jugend setzt sich jedes Jahr dafür ein, dass die Bevölkerung im Ort Zugang zum Friedenslicht hat.

Vorsitz

  • Obmann: Florian Mayer, seit 2017
  • Stellvertreter: Dominik Gruber, seit 2017
  • Kassier: Dominik Franz Tomiszer, seit 2017
  • Schriftführer: Jakob Paul, seit 2017

Einzelnachweise

  1. Mündliche Überlieferung durch ehemalige Mitglieder und Mitglieder


Htlpinkafeld.png Dieser Artikel wurde 2017/18 im Zuge des Schulprojektes der HTL Pinkafeld erstellt oder maßgeblich erweitert.