Scherzerl

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Scherzerl oder Bugl bezeichnet man in Wien und Umgebung das abgetrennte Endstück eines Brotlaibes.

Es unterscheidet sich von der normalen Brotscheibe durch die fehlende zweite Schnittfläche, an deren Stelle sich die Kruste als Wölbung fortsetzt. Dadurch ist es knuspriger, lässt sich jedoch aufgrund seiner Form kaum kippfrei absetzen. In Deutschland wird es als „Brotkante“ bzw. Kanten bezeichnet.

Weblinks