1. Mai: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Salzburg)
(Ereignisse)
Zeile 9: Zeile 9:
  
 
== Ereignisse ==
 
== Ereignisse ==
 +
* [[1999]]: Während des Abschiebefluges nach [[w:Bulgarien|Bulgarien]] wird der Asylwerber [[w:Marcus Omofuma|Marcus Omofuma]] von drei Polizisten getötet.
 
* [[2004]]: Mit dem [[w:EU-Erweiterung 2004|Beitritt]] der Nachbarländer [[w:Slowakei|Slowakei]], [[w:Slowenien|Slowenien]], [[w:Tschechien|Tschechien]] und [[w:Ungarn|Ungarn]] zur Europäischen Union wird Österreich zu einem Binnenland in der EU.
 
* [[2004]]: Mit dem [[w:EU-Erweiterung 2004|Beitritt]] der Nachbarländer [[w:Slowakei|Slowakei]], [[w:Slowenien|Slowenien]], [[w:Tschechien|Tschechien]] und [[w:Ungarn|Ungarn]] zur Europäischen Union wird Österreich zu einem Binnenland in der EU.
 
===Burgenland ===
 
===Burgenland ===

Version vom 14. Juli 2019, 18:02 Uhr

April · Mai · Juni

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Der 1. Mai ist der 121. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 122. in Schaltjahren), somit bleiben 244 Tage bis zum Jahresende.

Feier- und Gedenktage

Maibaum in Linz (2013)
  • Weiters wird am 1. Mai oder bereits am Abend davor der Maibaum aufgestellt. Am Wiener Babenbergerhof wird er im Jahr 1230 erstmals für Österreich erwähnt, wird er im 17. Jahrhundert teilweise wieder verboten. Im 19. Jahrhundert kann er sich hier endgültig durchsetzen. Als üblichster Baum wird die Fichte verwendet.[1]

Ereignisse

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

  • 2006: Der Rettungshubschrauber Christophorus 6 wird diesmal selbst zum Opfer. Er fliegt mit Verletzten eines Motorradunfalles zum Unfallkrankenhaus Salzburg und stürzt unmittelbar davor auf einen Kinderspielplatz. Alle fünf Insassen an Bord überleben den Absturz, wenn auch zum Teil mit schweren Verletzungen. Als Folge des Unfalls wurde der Dachlandeplatz des Krankenhauses ausgebaut und vergrößert. Der Pilot kehrte weniger als ein Jahr später wieder in das Cockpit zurück.[2]

Steiermark

Tirol

  • 2001: Auf der Inntalautobahn A12 gerät ein Tiroler Bus auf der Rückfahrt von einem Ausflug außer Kontrolle und danach durch die Leitschiene auf die Gegenfahrbahn. Sechs Menschen sterben sofort und zwei weitere im Krankenhaus.[3]

Vorarlberg

Wien

Geboren

Gestorben


 1. Mai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Der Maibaum von Ulrike Kammerhofer-Aggermann am Salzburger Landesinstitut Volkskunde vo2016 abgerufen am 30. April 2018
  2. Vor 10 Jahren: Schutzengel für Insassen von Christophorus 6 auf Austrianwings vom 1. Mai 2016 abgerufen am 7. Juni 2019
  3. NÖ: Busunfall auf A21 fordert sechs Todesopfer in der Presse vom 22. Februar 2010 abgerufen am 4. Juni 2017