11. Juni

Aus Regiowiki
Version vom 11. September 2019, 07:43 Uhr von Karl Gruber (Diskussion | Beiträge) (Ereignisse)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mai · Juni · Juli

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Der 11. Juni ist der 162. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 163. in Schaltjahren), somit bleiben 203 Tage bis zum Jahresende.

Feier- und Gedenktage

Ereignisse

  • 1992: Mit der als Streitbeilegungserklärung seitens Österreichs bezeichneten Urkunde gegenüber Italien wird der zu Beginn der 60er Jahre vor der UNO aufgeworfenen Südtirol-Streit formell beendet.[1]

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

  • 1929: Die im zweiten Wiener Gemeindebezirk aufgewachsene jüdische Lisl Goldarbeiter (1909-1997) wird als erste nichtamerikanische und bisher einzige Österreicherin Miss Universe. Ihr Vater wird 1945 im KZ Mauthausen ermordet.[3]

Geboren

Gestorben


 11. Juni – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons


Einzelnachweise

  1. Das Autonomiestatut auf der Seite der Südtiroler Landesverwaltung abgerufen am 11. September 2019
  2. Zwettler Sängerknaben geben Abschiedskonzert in den NÖN vom 30. Mai 2017 abgerufen am 3. Februar 2019
  3. Vor 90 Jahren: Wienerin Lisl Goldarbeiter wird Miss Universe auf ORF vom 11. Juni 2019 abgerufen am 11. Juni 2019