1805: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Wien)
(Niederösterreich)
 
Zeile 4: Zeile 4:
 
===Kärnten===
 
===Kärnten===
 
===Niederösterreich===
 
===Niederösterreich===
 +
[[Datei:IMG 11511 russischer Soldatenfriedhof bei Melk wikipedia.jpg|mini|hochkant=0.6|Denkmal an der [[Wiener Straße B1]] bei Melk]]
 +
* [[14. Dezember]]: Bei einem [[w:Brand im Stift Melk 1805|Brand im Stift Melk]] finden zwei- bis dreihundert Soldaten der Kaiserlich Russischen Armee den Tod, die als Kriegsgefangene in der Nordbastei des Stiftes interniert sind. Ein Denkmal erinnert an diese Opfer.
 +
 
===Oberösterreich===
 
===Oberösterreich===
 
===Salzburg===
 
===Salzburg===

Aktuelle Version vom 5. April 2021, 15:43 Uhr

| 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |
| 1770er | 1780er | 1790er | 1800er | 1810er | 1820er | 1830er |
◄◄ | | 1801 | 1802 | 1803 | 1804 | 1805 | 1806 | 1807 | 1808 | 1809 | | ►►

Ereignisse

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Denkmal an der Wiener Straße B1 bei Melk
  • 14. Dezember: Bei einem Brand im Stift Melk finden zwei- bis dreihundert Soldaten der Kaiserlich Russischen Armee den Tod, die als Kriegsgefangene in der Nordbastei des Stiftes interniert sind. Ein Denkmal erinnert an diese Opfer.

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

14. November: Der französische Kaiser Napoleon Bonaparte trifft in Wien ein und bezieht Quartier im Schloss Schönbrunn, das der österreichische Hof mit Kaiser Franz I. an der Spitze zuvor fluchtartig verlassen hatte.

Auswahl bekannter Geborener

Auswahl bekannter Gestorbener

Weblinks

 1805 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise