Anna-Theres Teichgräber

Aus Regiowiki
Version vom 7. Mai 2020, 18:12 Uhr von Aedamame (Diskussion | Beiträge) (Seite erstellt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anna-Theres Teichgräber (* 10. Oktober 1976) ist eine niederösterreichische Lokalpolitikerin der Grünen.

Leben und Wirken

Anna-Theres Teichgräber absolvierte von 2002-2012 das Diplomstudium der Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien. Zusätzlich absolvierte sie zahlreiche Aus- und Fortbildungen in den Gebieten innere Kampfkunst, Kampfsport & Meditation.[1]

2020 wurde die bestehende Koalition der ÖVP und der Grünen nicht fortgesetzt. Nach dem Ende der Koalition wurde sie in der konstituierenden Sitzung des Mödlinger Gemeinderates am 29. Februar 2020 zur Stadträtin für Sport und Spielplätze gewählt.[2]

Neben ihrer politischen Arbeit ist sie ehrenamtlich als Gruppenleiterin im Bereich Organisation beim unabhängigem Verein Connect Mödling in der Flüchtlingshilfe tätig.[3]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Über mich abgerufen am 7. Mai 2020
  2. Heftiger Gegenwind für Schwarz-Rot in Mödling NÖN.at vom 1. März 2020 abgerufen am 3. Mai 2020
  3. Unser Team auf der Seite des Vereins Connect Mödling abgerufen am 7. Mai 2020