Hauptmenü öffnen

Regiowiki β

Galerie Thiele

Aufbau der Ausstellung "Happenstance" von Beni Altmüller in der Galerie Thiele (2012)

Die Galerie Thiele war von 1991 bis 2014 eine auf moderne Kunst spezialisierte Galerie in Linz.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Galerie für zeitgenössische Kunst wurde 1991 vom Linzer Kunstsammler Klaus Peter Thiele (* 1940; † 1995) gegründet und war bis 1993 in der Beethovenstraße untergebracht. 1993 übersiedelte die Galerie in die Coulinstraße. Nach dem plötzlichen Tod des Gründers übernahm dessen Ehefrau Waltraud Thiele] mit Hilfe ihres Sohnes Markus Thiele (* 1975) die Galerie, die dann 2006 in die Klosterstraße verlegt wurde. Von 2007 bis zur Schließung der Galerie Ende 2014 führte Markus Thiele die Galerie.[1]

Die Galerie hat sich regelmäßig an der Kunstmesse Linz beteiligt.

Künstler

Weblinks

  Galerie Thiele – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise