Harald Köhlmeier

Aus Regiowiki
Version vom 14. März 2020, 07:11 Uhr von Asurnipal (Diskussion | Beiträge) (neu angelegt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Harald Köhlmeier 2018

Harald Köhlmeier (* 11. August 1972) ist ein österreichischer Politiker (ÖVP). Er war Bürgermeister der Marktgemeinde Hard im österreichischen Bundesland Vorarlberg und Parteiobmann der Liste ÖVP – Harder Volkspartei: Harald Köhlmeier.[1]

Seit 3. Mai 2013 war er Präsident Vorarlberger Gemeindeverbands, dessen Vize-Präsident er ab 6. Mai 2011 war.[2][3] Bereits der Vater von Köhlmeier, Gerhard Köhlmeier, war von 1985 bis 1995 Vorarlberger Gemeindeverbandspräsident.[4] Als Bürgermeister der Marktgemeinde Hard trat er am 6. Dezember 2019 überraschend für die Öffentlichkeit von allen politischen Ämtern zurück.[5]

Weitere Tätigkeiten

Einzelnachweise

  1. Gut aufgestellt – Gut für Hard.
  2. Gewählte Funktionäre, gemeindeverband.at, zuletzt abgerufen am 15. September 2018.
  3. Gemeindetag 2011:Wechsel an der Spitze des Gemeindeverbandes, wirtschaftszeit.at vom 6. Mai 2011, zuletzt abgerufen am 10. November 2018.
  4. Harald Köhlmeier neuer Präsident des Vorarlberger Gemeindeverbands, vol.at vom 3. Mai 2013.
  5. Hard: Bürgermeister Köhlmeier tritt zurück, Webseite: vol.at vom 6. Dezember 2019.
  6. 20 JAHRE BODENSEE-VORARLBERG TOURISMUS. Wirtschaftszeit.at, zuletzt abgerufen am 15. September 2018.
  7. Beirat der Hypo Vorarlberg, Webseite der Landes- und Hypothekenbank Vorarlberg, zuletzt abgerufen am 15. September 2018.
  8. Management, illwerke.at, zuletzt abgerufen am 15. September 2018.
  9. LAGEBERICHT 2006, Webseite des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit, zuletzt abgerufen am 15. September 2018.