Hauptmenü öffnen

Heinrich Horny

Heinrich Horny (* 21. Juni 1926 in Wien; † 5. November 2008) war ein niederösterreichischer Kommunalpolitiker der SPÖ und Beamter bei der Gemeinde Wien.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

 
Ehrengrab am Mödlinger Friedhof

Heinrich Horny studierte Jus und begann sein Arbeitsleben bei der Gemeinde Wien im Jahr 1965. Als Beamter der Stadt Wien war er für die Finanz- und Wirtschaftsangelegenheiten zuständig. In den Jahren 1986 bis 1990 war Horny Generaldirektor der Wiener Stadtwerke.[1]

Politisch war Horny von 1970 SPÖ-Gemeinderat[2] und ab 1975 bis 1980 Bürgermeister in Mödling.

Auszeichnungen

Würdigung

Die frühere Straße An der Laxenburger Bahn in Mödling wurde auf Dr. Heinrich Horny-Straße umbenannt.[3]

Einzelnachweise

  1. Ehemaliger Wiener Stadtwerke-Chef Heinrich Horny verstorben Archivmeldung der Stadt Wien vom 14. August 2008 abgerufen am 6. Juli 2014
  2. Verstorbener Altbürgermeister Dr. Horny bekommt eigene Straße in SPÖ Stadtzeitung von 02/2009 abgerufen am 6. Juli 2014
  3. Straßenbenennung Dr. Heinrich Horny Straße Gemeinderatssitzung in Mödling am Freitag, dem 21. November 2008 abgerufen am 19. Februar 2009
VorgängerAmtNachfolger
Rudolf SchwarzrockBürgermeister von Mödling
1975 - 1980
Friedrich Lehr