Josefsheim (Götzis)

Aus Regiowiki
Version vom 27. Mai 2020, 09:15 Uhr von Karl Gruber (Diskussion | Beiträge) (Katharina Lampert)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Josefsheim von der Ruine Neu-Montfort aus gesehen
Der markante Turm des Josefsheim von der Marktstraße aus gesehen

Der heute als Josefsheim bezeichnete Gebäudekomplex in der Marktgemeinde Götzis in Vorarlberg wurde ursprünglich als Armenhaus errichtet und beherbergt heute einen Kindergarten.

Lage und Geschichte

Das Josefsheim steht in der Mitte des Dorfes auf der Parzelle Gerbe in der Markstraße 12 auf rund 451 m ü. A.

Die Gemeinde Götzis errichtete 1845 dieses Gebäude als Armenhaus, welches später als Josefsheim bezeichnet wird. Die ersten 15 Jahre wurde das Gebäude jedoch als Militärkaserne der k.k. Armee verwendet.[1] Aus diesem Armenhaus wurde später, wie auch an anderen Orten, ein Alters- u. Pflegeheim. Aufgrund der beschränkten Möglichkeiten des Gebäudes, wurde 1980 ein neues Senioren-, Wohn- und Pflegeheim in Götzis gebaut.[2] Im Josefsheim wurde nach Umbauarbeiten 1985 ein Kindergarten (Bewegungskindergarten Josefsheim) eröffnet, der sich noch heute darin befindet.[3]

Katharina Lampert

Bekannteste Bewohnerin des Josefsheim war Katharina Lampert. Diese war nach dem Tod ihrer Mutter 1934 in die Armenanstalt Götzis eingewiesen worden und befand sich dort bis zur Auflösung des Armenhauses 1940. 1941 wurde Katharina Lampert - wie tausende andere Menschen mit Behinderung aus Österreich und Deutschland - im Rahmen der Krankenmorde in der Zeit des Nationalsozialismus der nationalsozialistischen Diktatur im Schloss Hartheim vergast und verbrannt.[4] Nach Katharina Lampert ist heute die private Kathi-Lampert-Schule in Götzis benannt.

Weblinks

 Josefsheim (Götzis) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Geschichte, Webseite der Marktgemeinde Götzis.
  2. Haus der Generationen, Webseite der Marktgemeinde Götzis.
  3. Geschichte, Webseite der Marktgemeinde Götzis.
  4. Kahti Lampert, Webseite: kathi-lampert-schule.at.

47.3330249.646487Koordinaten: 47° 19′ 59″ N, 9° 38′ 47″ O