Liste der Straßen in Wien

Aus Regiowiki
Version vom 19. Januar 2019, 20:48 Uhr von Ermione 13 (Diskussion | Beiträge) (M)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der Straßen in Wien beinhaltet wichtige Straßen, Gassen, Wege und Plätze in der Wien.

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

B

F

H

L

M

  • Marokkanergasse, 3. Wiener Gemeindebezirk: 1783 gelangte eine Abordnung von Menschen aus Marokko nach Wien, um dort einen Freundschafts- und Handelsvertrag abzuschließen. Dieses Ereignis löste vorübergehend eine Modewelle aus. Neben einer "Mode á la Maroque" erhielten mehrere Gasthäuser entsprechende Namen und um ca. 1790 erhielt die Marokkanergasse (wie auch die Afrikanergasse) ihren Namen.[3]

N

O

R

  • Reisnerstraße, 3. Wiener Gemeindebezirk: Die Straße ist 1862 belegt. Zuvor wurde als die Obere und die Untere Reisnerstraße bezeichnet. Benannt ist sie nach dem Bankier Heinrich Reisner (1780-1855), der gemeinsam mit seiner Ehefrau Therese in dieser Gegend die ersten Mietzinshäuser erbauen ließ.[5]

S

U

Literatur

Peter Autengruber: Lexikon der Wiener Straßennamen. Bedeutung. Herkunft. Frühere Bezeichnungen. Pichler Verlag, Wien, 4. bearbeitete, aktualisierte und erweiterte Auflage 2001. ISBN 3-85431-230-X

Einzelnachweise

  1. vgl. Peter Autengruber: Lexikon der Wiener Straßennamen. 2001, S. 33
  2. vgl. Peter Autengruber: Lexikon der Wiener Straßennamen. 2001, S. 70
  3. vgl. Peter Autengruber: Lexikon der Wiener Straßennamen. 2001, S. 156
  4. vgl. Peter Autengruber: Lexikon der Wiener Straßennamen. 2001, S. 174
  5. vgl. Peter Autengruber: Lexikon der Wiener Straßennamen. 2001, S. 192f.
  6. vgl. Peter Autengruber: Lexikon der Wiener Straßennamen. 2001, S. 202