Maria Schmolln: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Weblinks)
K (Textersetzung - „lcih“ durch „lich“)
(Markierungen: Mobile Bearbeitung, Mobile Web-Bearbeitung)
(6 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 6: Zeile 6:
 
== Gemeindebetriebe ==
 
== Gemeindebetriebe ==
 
== Freizeitanlagen ==
 
== Freizeitanlagen ==
== Blaulichtorganisationen ==
+
== Öffentliche Einrichtungen ==
== Schulen ==
+
=== Blaulichtorganisationen ===
== Unternehmen ==
+
*{{FF-4|Mattighofen|1}}
 +
:[[Freiwillige Feuerwehr Maria Schmolln|FF Maria Schmolln]]
 +
 
 +
=== Schulen ===
 +
 
 +
== Wirtschaft ==
 
== Vereine ==
 
== Vereine ==
 
== Personen ==
 
== Personen ==
 +
=== Bürgermeister ===
 +
=== Ehrenbürger ===
 +
* [[Otto von Habsburg]] (1912–2011), verliehen 1947 <ref>[http://www.ottovonhabsburg.org/content.asp?ID=1159&lang=de ottovonhabsburg.org] abgerufen am 6. Juli 2011</ref>
 +
 +
== Veranstaltungen ==
 +
[[Datei:Maria schmolln maschkerer 1969.jpg|thumb|Maschkerer der Zechkameradschaft Michlbach im Jahre 1969]]
 +
*Waldfest: Die dreitägige Veranstaltung der [[Freiwillige Feuerwehr Maria Schmolln|Freiwilligen Feuerwehr]] am Sportplatz von Maria Schmolln findet jährlich in einem der Sommermonate statt.
 +
*Der ''Schmollner Adventmarkt'' findet jeweils am ersten Adventwochenende am Ortsplatz von Maria Schmolln statt, der von ortsansässigen Vereinen (Goldhauben, [[w:Sportunion|Sportunion]] usw.) organisiert wird.
 +
*Am Tag vor der letzten Rauhnacht, dem 5. Jänner, ziehen maskierte ''Passen'' von Haus zu Haus. Die Zechen Schweigersreith und Michlbach pflegen das "Maschkerergehen" seit mehr als 200 Jahren. In den letzten Jahren haben sich in der Gemeinde immer mehr Kindergruppen zusammengeschlossen, die es den großen Zechen nachmachen.
 +
 
== Literatur ==
 
== Literatur ==
 
==Einzelnachweise ==
 
==Einzelnachweise ==
Zeile 17: Zeile 32:
 
{{Commonscat}}
 
{{Commonscat}}
 
{{Navigationsleiste Städte und Gemeinden im Bezirk Braunau am Inn}}
 
{{Navigationsleiste Städte und Gemeinden im Bezirk Braunau am Inn}}
 +
 +
 +
{{Normdaten|TYP=g|GND=7673510-2|LCCN=|VIAF=238816797|WIKIDATA=Q669844}}
  
 
[[Kategorie:Hauptort einer Gemeinde im Bezirk Braunau am Inn]]
 
[[Kategorie:Hauptort einer Gemeinde im Bezirk Braunau am Inn]]
 
[[Kategorie:Maria Schmolln|!]]
 
[[Kategorie:Maria Schmolln|!]]

Version vom 29. April 2021, 19:11 Uhr

Maria Schmolln ist eine Gemeinde im Bezirk Braunau am Inn in Oberösterreich.

Übersicht der Gemeinde in Wikipedia


Die ausklappbaren Informationen werden aus dem aktuell verfügbaren Artikel bei der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden.
Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fensters navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte Seite erneut zu laden. Um einen Wikipedia-Artikel zu bearbeiten, muss man den Artikel direkt in Wikipedia aufrufen! Der Link dazu ist Maria Schmolln .

Regionales aus der Gemeinde
Du weißt sicher mehr über diese Gemeinde oder diesen Bezirk - deshalb mach mit, mit Texten oder Fotos - wie? das siehst Du hier

48.133333333313.2166666667Koordinaten: 48° 8′ N, 13° 13′ O

Die Karte wird geladen …
Ganzseitige Karten: Maria Schmolln48.133333333313.2166666667


Gemeindegliederung

Sehenswürdigkeiten

Gemeindebetriebe

Freizeitanlagen

Öffentliche Einrichtungen

Blaulichtorganisationen

FF Maria Schmolln

Schulen

Wirtschaft

Vereine

Personen

Bürgermeister

Ehrenbürger

Veranstaltungen

Maschkerer der Zechkameradschaft Michlbach im Jahre 1969
  • Waldfest: Die dreitägige Veranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr am Sportplatz von Maria Schmolln findet jährlich in einem der Sommermonate statt.
  • Der Schmollner Adventmarkt findet jeweils am ersten Adventwochenende am Ortsplatz von Maria Schmolln statt, der von ortsansässigen Vereinen (Goldhauben, Sportunion usw.) organisiert wird.
  • Am Tag vor der letzten Rauhnacht, dem 5. Jänner, ziehen maskierte Passen von Haus zu Haus. Die Zechen Schweigersreith und Michlbach pflegen das "Maschkerergehen" seit mehr als 200 Jahren. In den letzten Jahren haben sich in der Gemeinde immer mehr Kindergruppen zusammengeschlossen, die es den großen Zechen nachmachen.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Struktur des OÖ Landesfeuerwehrverbandes abgerufen am Einstellungsdatum (Die Mitgliederzahl kann variieren und soll nur eine Größenordnung aufzeigen)
  2. ottovonhabsburg.org abgerufen am 6. Juli 2011

Weblinks

 Maria Schmolln – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons