Nepomuk Johannes Moser

Aus Regiowiki
Version vom 30. September 2016, 19:26 Uhr von Heidelbergiensis (Diskussion | Beiträge) (Nepomuk Johannes Moser: Hochschullehrer Heiligenkreuz (Niederösterreich))
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nepomuk Johannes Moser OCist. (*11. September 1795 in Tschechien; † 11. Juni 1867 in [[Zwettl]) war Priester und Hochschullehrer in Heiligenkreuz.

Lebenslauf

Nepomuk Johannes Moser trat am 11. Oktober 1817 in das Stift Zwettl ein und feiert am 8. September 1822 seine Primiz. Später lehrte er Kirchengeschichte und Kirchenrecht in Heiligenkreuz und nachdem er diese Tätigkeit beendet hatte, war er in der Pfarrseelsorge tätig. Krankheitsbedingt kehrte er jedoch 1850 in das Stift Zwettl zurück, wo er schließlich verstarb.

Literatur