Perger Sängerrunde: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Neuanlage)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 4. Oktober 2019, 19:25 Uhr

Die Perger Sängerrunde war eine Gemeinschaft von Sängerinnen und Sängern, die sich der Pflege des traditionellen Volksliedes sowie dem gemeinsamen Singen verschrieben hatte.

Beschreibung

Die Sängerrunde entstand 1989 im Zuge der Neustrukturierung der seinerzeitigen Perger Liedertafel und war bis in die 2010er-Jahre aktiv. Probenlokal war der Gasthof Manner. Öffentliche Veranstaltungen waren u.a. ein Sängerfrühschoppen und das Adventsingen im Mannerhof.

Leitung

  • Johanna Nefischer (1989)

Chorleitung

Quelle

  • Perger Sängerrunde pflegt seit drei Jahrzehnten musikalisches Brauchtum, in: Perger Tips vom 2. Oktober 2019, S 13
  • Franz Moser, Gerhard Pilz: Die Liedertafel, in: Kapitel Die Vereinslandschaft, Heimatbuch der Stadt Perg 2009, S 467