Querfunk

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Querfunk ist eine junge Rock/Pop Band aus Wien/Niederösterreich, mit großteils deutschsprachigen Texten und jeder Menge verschiedenster musikalischer Einflüsse.

Geschichte

Im Jahr 2013 schlossen sich die Singer Songwriterin Gabi Fiedler, sowie Drummerin Kim, Bassistin Viki und die beiden Gitarristinnen Carina und Carina zusammen, um gemeinsam Musik zu machen. Schnell wurde klar, dass die Mischung der Stile, die Femalerock-Power und die Diversität der Einflüsse einen coolen Sound ergeben würden.

Nachdem es die Band beim „Local Heroes-Bandcontest 2014“, gleich mit ihren ersten gemeinsamen Auftritten, von der Arena angefangen, bis hin ins große Finale nach Podersdorf zum Surfweltcup geschafft hatte, folgten viele weitere Konzerte in den klassischen Wiener Locations, wie dem „B72“, dem „Local“ oder dem „Das Bach“. Auch bei Open-Air Veranstaltungen, wie der Veganmania oder dem Andersrum ist nicht verkehrt in Mariahilf- Straßenfest, traten sie auf.

Nach den ersten Demoaufnahmen folgten dann leider zwei Band-Abgänge (die beiden Carinas verließen die Gruppe) und so dauerte es, bis Manni, der neue geniale Bassist und Gitarrist der Band, gefunden wurde.

Auszeichnungen

Lieder

  • Allererster Tag
  • Animal Liberation
  • Tellerrand
  • Idioten Im Wind
  • Ideale Von Gestern
  • So Jung
  • Ein Paar Gläser Wein
  • Teil Von Dir
  • Perfektion
  • Letztes Geschenk
  • Schönes, Schönes Land

Weblinks