Rosalie Roiß: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (kl)
K (kl)
Zeile 4: Zeile 4:
 
Roiß betrieb in Perg 40 Jahre lang ein [[w:Cafe|Kaffee-]] und [[w:Gasthaus|Gasthaus]] sowie nebenan eine [[w:Buchbinder|Buchbinderei]] und PapierPapierhandlung an Standorten am Hauptplatz und in der Badgasse. U.a. wurden auch Ansichtskarten aufgelegt und vertrieben.
 
Roiß betrieb in Perg 40 Jahre lang ein [[w:Cafe|Kaffee-]] und [[w:Gasthaus|Gasthaus]] sowie nebenan eine [[w:Buchbinder|Buchbinderei]] und PapierPapierhandlung an Standorten am Hauptplatz und in der Badgasse. U.a. wurden auch Ansichtskarten aufgelegt und vertrieben.
  
Sie war mit Josef Roiß (* 1830; † 29. August 1901), Cafetier und Buchbinder, verheiratet.<ref>{{ANNO|tpt|31|08|1901|3|}}</ref>  Nach dessen Tod scheint bis 1917 ihre Tochter Louise (* 1883; † 1917) als Betreiberin der Papierhandlung auf.
+
Sie war mit '''Josef Roiß''' (* 1830; † 29. August 1901), Cafetier und Buchbinder, verheiratet.<ref>{{ANNO|tpt|31|08|1901|3|}}</ref>  Nach dessen Tod scheint bis 1917 deren Tochter '''Louise''' (* 1883; † 1917) als Betreiberin der Papierhandlung auf.
  
 
Rosalie Roiß verkaufte Ende der 1910-Jahre ihre Unternehmen. Der Verkaufserlös ging jedoch durch die Inflation verloren.
 
Rosalie Roiß verkaufte Ende der 1910-Jahre ihre Unternehmen. Der Verkaufserlös ging jedoch durch die Inflation verloren.

Version vom 23. Mai 2020, 10:54 Uhr

Rosalie Roiß (* 1850; † 6. Oktober 1927) war eine Unternehmerin in Perg.

Leben und Wirken

Roiß betrieb in Perg 40 Jahre lang ein Kaffee- und Gasthaus sowie nebenan eine Buchbinderei und PapierPapierhandlung an Standorten am Hauptplatz und in der Badgasse. U.a. wurden auch Ansichtskarten aufgelegt und vertrieben.

Sie war mit Josef Roiß (* 1830; † 29. August 1901), Cafetier und Buchbinder, verheiratet.[1] Nach dessen Tod scheint bis 1917 deren Tochter Louise (* 1883; † 1917) als Betreiberin der Papierhandlung auf.

Rosalie Roiß verkaufte Ende der 1910-Jahre ihre Unternehmen. Der Verkaufserlös ging jedoch durch die Inflation verloren.

Quelle

Einzelnachweise

  1. Artikel in: Tages-Post, 31. August 1901, S. 3 (Online bei ANNO)Vorlage:ANNO/Wartung/tpt