SPG Patsch/Ellbögen

Aus Regiowiki
Version vom 29. Juli 2021, 18:49 Uhr von Cojote (Diskussion | Beiträge) (Kategorie geändert, Links korrigiert)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SPG Patsch/Ellbögen
Voller Name Spielgemeinschaft Patsch/Ellbögen
Ort Patsch und Ellbögen, Tirol
Gegründet Sommer 1992
Vereinsfarben Blau-Weiß
Stadion Sportplatz Patsch
Plätze k. A.
Lage des Stadions: 47° 13′ N, 11° 25′ O
Obmann Georg Falgschlunger
ZVR-Zahl keine Informationen (BMI)
Trainer Patrick Steinkellner
Homepage SPG Ellbögen/Patsch
Liga Bezirksliga West
2018/19 9. Platz
Datenstand 15. November 2019

Der SPG Patsch/Ellbögen ist ein österreichischer Fußballverein aus der Gemeinden Patsch und Ellbögen im Bezirk Innsbruck Land in Tirol. Die Spielgemeinschaft wurde vom SV Patsch und vom SV Ellbögen im Sommer 1992 gegründet. Die Kampfmannschaft spielt in der Bezirksliga West.[1]

Geschichte

Die Spielgemeinschaft wurde im Sommer 1992 von den zwei Sportvereine aus Ellbögen und Patsch, da es in Ellbögen keinen Sportplatz gab, gegründet.[2]

Männerfußball

Der SV Patsch spielte in der Saison 1991/92 in der 1. Klasse West und wurde Neunter, der SV Ellbögen in der 2. Klasse Innsbruck und belegte den achten Platz. Da die Vereine nicht genug Spieler für zwei Mannschaften hatte verstärkten die Spieler vom SV Ellbögen die vom SV Patsch und bildeten eine Mannschaft, die für die 1. Klasse Mitte, die Gemeinschaft musste in diese umsteigen, startberechtigt war. In der ersten Saison wurde die Spielgemeinschaft Letzer und stieg in die 2. Klasse Mitte ab. In der 2. Klasse spielten die Wipptaler vier Jahre, feierten in der Saison 1997/98 den Meistertitel und weitere vier Jahre, in der Saison 2001/02, den Aufstieg mit einem zweiten Platz in die Gebietsliga West. Nach zwei Jahren Gebietsliga musste die Spielgemeinschaft absteigen und blieb in dieser Spielklasse bis zur Saison 2006/07. Für die Saison 2006/07 wurde die Gemeinschaft in die Bezirksliga West eingeteilt und stieg nach drei Jahren, in der Saison 2009/10 in Gebietsliga West auf, in der sie zwei Jahren lang blieb und wieder absteigen musste. Seitdem spielen die Wipptaler in der Bezirksliga West.

Gründung des FC Patscherkofel

Im Sommer 2020 gründete der SV Ampass zusammen mit den umliegenden Sportvereinen SV Aldrans, SV Ellbögen, SV Igls, SV Lans und SV Patsch den FC Patscherkofel.

Titel und Erfolge
  • 4 × Sechstligateilnahme (Gebietsliga): 2002/03, 2003/04, 2010/11, 2011/12

Frauenfußball

Das Frauenteam von der Spielgemeinschaft spielte als SPG Ellbögen/Patsch von der Saison 2006/07 bis zur Saison 2008/09 in der Frauen Landesliga West. Nach Auflösung der Frauenabteilung gingen die Spielerinnen[3] zu SV Rinn und SV Aldrans.

Titel und Erfolge
  • 3 × Drittligateilnahme (Frauen Landesliga West): 2006/07 bis 2008/09

Weblinks

Einzelnachweise

  1. SPG Patsch/Ellbögen, Mannschaften, Saison 2019/20, Tabellen. In: oefb.at. Abgerufen am 15. November 2019.
  2. Unsere Gemeinde, Vereine, SPG Patsch-Ellbögen,. In: ellboegen.at. Abgerufen am 15. November 2019.
  3. SPG Patsch/Ellbögen, Mannschaften (F-Frauen), Saison 2008/09, Zu- & Abgänge. In: oefb.at. Abgerufen am 15. November 2019.