Hauptmenü öffnen

Schwedenplatz

Der Schwedenplatz befindet sich im 1. Wiener Gemeindebezirk und gilt als eine der ältesten Straßen von Wien.

Geschichte

Der Schwedenplatz hieß ursprünglich Ferdinandsplatz und seit 1897 Franz-Ferdinands-Platz. Aus Dankbarkeit für die Hilfe aus Schweden nach dem Ersten Weltkrieg wurde der Platz 1919 in Schwedenplatz umbenannt.[1]

Einzelnachweise

  1. vgl. Peter Autengruber: Lexikon der Wiener Straßennamen. Bedeutung. Herkunft. Frühere Bezeichnungen. Pichler Verlag, Wien, 4. bearbeitete, aktualisierte und erweiterte Auflage 2001. ISBN 3-85431-230-X, S. 224
Überregionale Aspekte dieses Themas werden auch in der Wikipedia unter dem Titel Schwedenplatz behandelt.
Hier auf RegiowikiAT befinden sich Informationen sowie Ergänzungen, die zusätzlich von regionaler Bedeutung sind (siehe Mitarbeit).