Silvia Drechsler

Aus Regiowiki
Version vom 7. Mai 2020, 13:41 Uhr von Aedamame (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Silvia Drechsler (* 11. Februar 1963 in Mödling) ist eine niederösterreichische Lokalpolitikerin der SPÖ und derzeit 1. Vizebürgermeisterin der Stadtgemeinde Mödling.

Leben

Sie ist das älteste von sechs Kindern und wuchs in Mödling auf, wo sie auch die Volks- und Hauptschule besuchte und schließlich 1982 an der Handelsakademie maturierte. [1]

Politische Funktionen

Seit 2001 ist sie durchgehend im Mödlinger Gemeinderat vertreten, davon von 2005 bis 2010 als Stadträtin für Städtische Betriebe.

Nach der Gemeinderatswahl 2020 verhandelte sie mit der Mödlinger Volkspartei unter Hans Stefan Hinter über eine Koalition und brachte diese in Folge zu einem erfolgreichen Ende.[2]

In der konstituierende Sitzung am 29. Februar 2020 wurde sie zur 1. Vizebürgermeisterin sowie zur Stadträtin für Stadtentwicklung, Raumplanung und Bürgerbeteiligung gewählt.[3]

Zusätzlich steht sie seit 2005 dem Mödlinger Frauenbeirat vor.

Einzelnachweise

  1. Silvia Drechsler im Portal der Stadtgemeinde Mödling abgerufen am 3. Mai 2020
  2. Mödling: Rot sagt Ja zu Schwarz NÖN.at vom 11. Februar 2020 abgerufen am 4. Mai 2020
  3. Heftiger Gegenwind für Schwarz-Rot in Mödling NÖN.at vom 1. März 2020 abgerufen am 3. Mai 2020