Freiwillige Feuerwehr Bad Radkersburg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Markierungen: Mobile Bearbeitung Mobile Web-Bearbeitung
Zeile 9: Zeile 9:
 
|FUA        =
 
|FUA        =
 
|Kommandant  = [[Hauptbrandinspektor|HBI]] Peter Probst
 
|Kommandant  = [[Hauptbrandinspektor|HBI]] Peter Probst
|Jugend      =  
+
|Jugend      = 6
|Aktive      =  
+
|Aktive      = 64
|Reserve    =  
+
|Reserve    = 11
 
|Mitarbeiter =
 
|Mitarbeiter =
|Stichtag    = 14.03.2017
+
|Stichtag    = 22.05.2021
 
|Gründung    = 1865
 
|Gründung    = 1865
 
|Auflösung  =  
 
|Auflösung  =  
Zeile 60: Zeile 60:
  
  
*'''TLFA 4000''': '''T'''ank'''l'''ösch'''f'''ahrzeug mit '''A'''llraddantrieb und '''4000''' Liter Löschwassertank.
+
*'''HLF 4 4500/200''': '''H'''ilfe'''l'''eistungs'''f'''ahrzeug 4 mit '''4500''' Liter Löschwasser- und ''200'' Liter Schaummitteltank.
  
 
*'''KRFBA''': '''K'''lein'''r'''üst'''f'''ahrzeug mit '''B'''ergeausrüstung und '''A'''llradantrieb
 
*'''KRFBA''': '''K'''lein'''r'''üst'''f'''ahrzeug mit '''B'''ergeausrüstung und '''A'''llradantrieb
Zeile 78: Zeile 78:
 
!Sonderausrüstung/<br />Bemerkung
 
!Sonderausrüstung/<br />Bemerkung
 
|-
 
|-
|[[w:Tanklöschfahrzeug|TLF]]-A 4000||ÖAF 17.272FA||1:8||Lohr||1994||3 [[w:Atemschutzgerät|Atemschutzgeräte]], Wasserwerfer ...
+
|[[w:Hilfeleistungsfahrzeug#Stützpunktfahrzeug Hilfeleistungsfahrzeug 4|HLF 4]] 4500/200||MAN TGM 18.320||1:8||[[w:Rosenbauer (Unternehmen)|Rosenbauer]]||2020||3 [[w:Atemschutzgerät|Atemschutzgeräte]], Seilwinde, Stromgenerator, Wasserwerfer ...
 
|-
 
|-
|KRFB-A||Mercedes Sprinter 37 DOKA||1:5||CD-Karosseriebau||2010||3 [[w:Atemschutzgerät|Atemschutzgeräte]], [[w:Hydraulischer Rettungssatz|Hydraulisches Rettungsgerät]], Schaumschnellangriffseinrichtung (500 Liter)
+
|KRFB-A||Mercedes Sprinter 37 DOKA||1:5||CD-Karosseriebau||2010||3 Atemschutzgeräte, [[w:Hydraulischer Rettungssatz|Hydraulisches Rettungsgerät]], Schaumschnellangriffseinrichtung (500 Liter)
 
|-
 
|-
 
|KDOF||Mercedes Benz ML 270 CDI||1:4||[[w:Rosenbauer (Unternehmen)|Rosenbauer]]||2001||Wärmebildkamera, Einsatzleitung, ...
 
|KDOF||Mercedes Benz ML 270 CDI||1:4||[[w:Rosenbauer (Unternehmen)|Rosenbauer]]||2001||Wärmebildkamera, Einsatzleitung, ...
Zeile 86: Zeile 86:
 
|MTF||Renault||1:8|| || ||
 
|MTF||Renault||1:8|| || ||
 
|-
 
|-
|DLA-K 18/12||Iveco||1:2||Lohr||2013||Drehleiter mit Korb, Bergetrage, Stromaggregat, Fahrzeugverschiebeset usw. (Bereichsstützpunkt)
+
|DLA-K 18/12||Iveco||1:2||Lohr||2013||Drehleiter mit Korb, 3 Atemschutzgeräte, Bergetrage, Stromaggregat, Fahrzeugverschiebeset usw. (Bereichsstützpunkt)
 
|-
 
|-
 
|Feuerwehrrettungsboot (FRB)|| || || ||2016||
 
|Feuerwehrrettungsboot (FRB)|| || || ||2016||

Version vom 22. Mai 2021, 07:06 Uhr

Freiwillige Feuerwehr Bad Radkersburg
Gemeinde Bad Radkersburg
Bad Radkersburg-Sicherheitszentrum 7147.JPG
Landesfeuerwehrverband Steiermark
Bereichsfeuerwehrverband: Radkersburg
Abschnitt: VI - Radkersburg
Gründungsdatum: 1865
Kommandant: HBI Peter Probst
Mitglieder:
(Jugend/Aktiv/Reserve)
6 / 64 / 11 (22.05.2021)
Fahrzeuge: siehe Fuhrpark
Adresse: Dr. Schwaiger- Straße 17 8490 Bad Radkersburg
Koordinaten: 46° 41′ N, 16° 0′ O
FuB- Wehrnr.: 55.034
Website: http://www.ff-badradkersburg.at
Die Karte wird geladen …

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Radkersburg ist die Stadtfeuerwehr der Stadt Bad Radkersburg und ist die größte Wehr (nach Fahrzeugen) im Bereichsfeuerwehrverband Radkersburg.

Die Feuerwehr heute

Einsatzgebiet

Zum Einsatzgebiet der FF Bad Radkersburg gehören mehrere große Unternehmen mit großen Lagerhallen. Ebenfalls verläuft die stark befahrene Landesstraße B69 durch das Einsatzgebiet der Wehr. Durch die Drehleiter des BFV Radkersburg welche in Bad Radkersburg stationiert ist, wird die FF Bad Radkersburg oft zu Einsätzen außerhalb ihres Löschbereiches alarmiert. Durch den Wasserdienststützpunkt sind auch immer wieder Einsätze auf der Mur oder auf anderen Gewässern zu verzeichnen.

Weitere Aufgaben

Stützpunkte

Standort

Das Feuerwehrhaus befindet sich im Sicherheitszentrum Bad Radkersburg in der nähe des LKHs, wo auch das Rote Kreuz und die Polizei einquartiert sind.

Nachbarfeuerwehren

FF Pridahof FF Goritz FF Zelting
FF Altneudörfl Nachbargemeinden FF Laafeld
FF Sicheldorf

Mannschaft

Geschichte

Fahrzeuge

  • HLF 4 4500/200: Hilfeleistungsfahrzeug 4 mit 4500 Liter Löschwasser- und 200 Liter Schaummitteltank.
  • KRFBA: Kleinrüstfahrzeug mit Bergeausrüstung und Allradantrieb
  • KDOF: Kommandofahrzeug
  • MTF: Mannschaftstransportfahrzeug
  • DLA-K 18/12: Drehleiter mit Allradantrieb und Korb des BFVRA
Bezeichnung Type Besatzung Aufbau Baujahr Sonderausrüstung/
Bemerkung
HLF 4 4500/200 MAN TGM 18.320 1:8 Rosenbauer 2020 3 Atemschutzgeräte, Seilwinde, Stromgenerator, Wasserwerfer ...
KRFB-A Mercedes Sprinter 37 DOKA 1:5 CD-Karosseriebau 2010 3 Atemschutzgeräte, Hydraulisches Rettungsgerät, Schaumschnellangriffseinrichtung (500 Liter)
KDOF Mercedes Benz ML 270 CDI 1:4 Rosenbauer 2001 Wärmebildkamera, Einsatzleitung, ...
MTF Renault 1:8
DLA-K 18/12 Iveco 1:2 Lohr 2013 Drehleiter mit Korb, 3 Atemschutzgeräte, Bergetrage, Stromaggregat, Fahrzeugverschiebeset usw. (Bereichsstützpunkt)
Feuerwehrrettungsboot (FRB) 2016

Einsätze

Die FF Bad Radkersburg ist mit ihren Fahrzeugen sowohl für Brände als auch für Technische Einsätze ausgerüstet. Aufgrund der Drehleiter wird die FF Bad Radkersburg auch des öfteren zu Einsätzen außerhalb des Löschbereichs alarmiert.

Kommando

  • Feuerwehrkommandant: HBI Peter Probst
  • Feuerwehrkommandant-Stellvertreter: ABI Armin Christandl[1]
  • Kassier und Gruppenkommandant: OLM d.V. Karl Sammt
  • Schriftführerin: LM d.V. Gertraud Kirchschlager

Sonderbeauftragte

  • Jugendwart: OLM Christian Maier
  • Funkbeauftragter: BM Erich Tischler
  • Sonderbeauftragter für Atemschutz: BI Ernst Strasser
  • Sonderbeauftragter für Atemschutz: FM Jörg Höritzsch
  • Maschinenmeister: E-HBI Johann Domitner
  • Sonderbeauftragter für Bekleidung: HBM Florian Karl
  • Festobmann: LM Roland Spätauf
  • Wasserdienstbeauftragter: HBM Georg Resnik
  • Feuerwehrkurat: FKUR Mag. Thomas Babski

Einzelnachweise

Weblinks