Rudolf Weyland sen.

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.

Rudolf Weyland sen. (* 27. Oktober 1886; † 12. Oktober 1938) war ein Unternehmer in Perg.

Leben und Wirken

Weyland sen. verlegte in den 1920er-Jahren seinen Geschäftsbetrieb an den Standort der Gemischtwarenhandlung des 1920 verstorbenen Anton Mück. Weyland verlegte u.a. Ansichtskarten mit Motiven von Perg und Umgebung. Das Unternehmen war 1924 auch Sitz des Tabakhauptverlages in Perg. 1939 übernahm sein Sohn Rudolf Weyland gemeinsam mit seiner Frau Margarethe (geb. Haudek, plötzlich verstorben 1941) das Unternehmen.