1. Oktober

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

September · Oktober · November

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Heute

Der 1. Oktober ist der 274. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 275. in Schaltjahren), somit bleiben 91 Tage bis zum Jahresende.

Feier- und Gedenktage

Symbol im Kampf geggen Brustkrebs
  • Seit dem Jahr 1990 wird mit der als Verfassungstag bezeichneten Veranstaltung der Wiederkehr des Jahrestages der Beschlussfassung des Nationalrates über das B-VG am 1. Oktober 1920 gedacht. Sie soll der Förderung des Wissens über die Verfassungsgerichtsbarkeit dienen.[1]
  • Von den Vereinten Nationen wurde im Jahr 1990 dieser Tag als Internationaler Tag der älteren Generation beschlossen.
  • Seit dem Jahr 1991 ist der Oktober ein Aktionsmonat zur Vorsorge gegen Brustkrebs In Österreich seit dem Jahr 2002 werden beginnend mit dem Internationalen Brustkregstag während des Oktobers zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Nacht rosa beleuchtet.[2]
  • Im Jahr 2001 wurde der 1. Oktober für ganz Österreich zum Tag des Kaffees erklärt.[3] Auch andere Länder schlossen sich an, so dass er 2015 zum Internationalen Tag des Kaffees erklärt wurde. Österreich liegt mit 137 Liter Kaffee pro Kopf und Jahr an zweiter Stelle hinter Finnland im Kaffeegenuss.[4]

Ereignisse

  • 1945: Nach dem Zweiten Weltkrieg wird der Postverkehr wieder für ganz Österreich aufgenommen. Auch der Studienbetrieb wird an allen Hochschulen wieder hochgefahren.[5]
  • 1967: Es geht der inzwischen meistgehörteste Sender Ö3 in Betrieb.
  • 1968: Auch der Ö3-Wecker wird das erste Mal ausgestrahlt und löst die Musik für Frühaufsteher ab.[6]
  • 1970: Der Einrückungstermin, ist der letzte, bei dem die Präsenzdiener neun Monate Grundwehrdienst leisten mussten. Ab dem nächsten Termin ist die Gesamtzeit mit acht Monaten limitiert.
  • 1985: Für Kraftfahrzeuge darf Benzin nur mehr unverbleit verkauft werden. Für Abgas-Katalysatoren wird eine staatliche Prämie gewährt.[7]
  • 2020: Für neue Kraftfahrzeuge ändert sich die Berechnung der motorbezogenen Versicherungssteuer (Kraftfahrzeugsteuer). Nicht nur die Motorleistung sondern auch die CO2-Emissionen werden berücksichtigt. Für ältere Fahrzeuge gilt weiterhin das mit 1. Mai 1993 eingeführte Steuersystem.[8]

Burgenland

  • 1895: Im Gegensatz zum übrigen Österreich wird wir im gesamten ungarischen Teil der Monarchie die Verwaltung der Personenstandsangelegenheiten trotz Protesten der Kirche von den staatlichen Standesämtern übernommen. Das bedeutet, dass auch die Ehen zivil geschieden werden können. In den anderen Bundesländern erfolgt dieser Wechsel erst nach dem Anschluss im Jahr 1938.

Kärnten

Niederösterreich

  • 1964 rammt auf der Westbahn ein Güterzug ungebremst einen stehenden Personenzug im Haltestellenbereich von Hofstatt in Maria-Anzbach. Die 40 Fahrgäste konnten aufgrund der Warnung den Zug noch rechtzeitig verlassen. Dadurch gab es keinen einzigen Verletzten.[9][10]
  • 1967 wird die erste Radiosendung von Radio Niederösterreich ausgestrahlt. Gemeinsam mit Radio Wien und Radio Burgenland waren sie in der Wiener Argentinierstraße beheimatet.
  • 1991: Während bei den Rettungsdiensten bereits seit längerer Zeit Frauen ihren Dienst versehen, treten die ersten Frauen als Mitglieder der FF Kleinhöflein ihren Dienst in Niederösterreich an. Vom Landesfeuerwehrverband werden sie allerdings erst im Jahr 1994 anerkannt.[11] Der Dienstgrad Feuerwehrmann gilt im Bundesland auch 30 Jahre später auch für Frauen.

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

  • 2005: In Graz steigen zwei Jets des Typs Northrop F-5 des Bundesheeres auf, nachdem sich ein französischen Turboprop-Flugzeugs in den österreichischen Flugraum, ohne sich bei der österreichische Luftraumkontrolle, eingeflogen war. Nachdem sich die Piloten mittels Handzeichen verständigten, holte die Anmeldung der Pilot der französischen Maschine nach und die Jets konnten wieder abdrehen.[13]

Tirol

Vorarlberg

Wien

Impfbim am Karlsplatz
  • 1924: Die RAVAG, dem Vorgänger des ORF, beginnt regelmäßig Radiosendungen auszustrahlen. Mit der Sendeanlage kann das Programm bis in Frankreich und Ägypten empfangen werden.
  • 2020: Um die Grippeimpfungen in Zeiten der Corona-Pandemie trotzdem ans Volk zu bringen, fährt ab sofort die Impfbim bis 13. November verschiedene Standorte in Wien an.

Geboren

Gestorben


 1. Oktober – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons


Einzelnachweise

  1. Verfassungstag auf der Seite des Verfassungsgerichtshofes abgerufen am 1. Oktober 2018
  2. Pink ribbon abgerufen am 9. Oktober 2021
  3. 1. Oktober: Tag des Kaffees im Café Museum vom 24. September 2014 abgerufen am 6. April 2015
  4. 1. Oktober ist Tag des Kaffees - so feiert ihn Österreich vom 1. Oktober 2018 abgerufen am 2. Oktober 2020
  5. Das geschah am 1. Oktober in den OÖ Nachrichten]
  6.  Radioprogramme für morgen. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 30. September 1968, S. 7 (Digitalisat, arbeiter-zeitung.at – das offene Online-Archiv).
  7. 20 Jahre bleifreies Benzin im Standard vom 8. März 2005 abgerufen am 4. Oktober 2020
  8. Motorbezogene Versicherungssteuer beim ÖAMTC abgerufen am 6. September 2020
  9. Fotos zum Schlagwort Zugunglück in der Topothek der Gemeinde maria-anzbach (Urheberrechte beachten)
  10.  Neulengbach: Personenzug zertrümmert. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 1964-Oktober-02, S. 1 (Digitalisat, arbeiter-zeitung.at – das offene Online-Archiv).
  11. Erste Frauen bei der Feuerwehr in Niederösterreich → 25 Jahre danach auf fireworld.at vom 12. Dezember 2017 abgerufen am 25. Juni 2020
  12. Die SMS der Kaiserzeit auf dem Portal des Museumsverbund Oberösterreich abgerufen am 17. September 2021
  13. F5-Jets des österreichischen Bundesheeres stiegen wegen französischer Linienmaschine auf auf Wikinews