11. Mai

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

April · Mai · Juni

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Der 11. Mai ist der 131. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 132. in Schaltjahren), somit bleiben 234 Tage bis zum Jahresende.

Feier- und Gedenktage

Ereignisse

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

  • 2003: Aus dem Kunsthistorischen Museum, das wegen Bauarbeiten eingerüstet war, wird die Saliera in einem spektakären Coup entwendet. Erst 2006 wird sie gefunden und der Dieb verurteilt.
  • 2006: Im Rahmen der EU-Präsidentschaft beginnt in Wien der dreitägige EU-Lateinamerika-Gipfel (EULAK) mit Teilnehmern aus 60 Staaten.[2]
  • 2019: In Simmering entsteht in einer Dachwohnung wegen eines technischen Defektes[3] ein Brand, der bald das gesamte Dachgeschoß erfasst. Bei Alarmstufe 5 werden auch Einsatzkräfte aus ihrer Freizeit zum Einsatz geholt. Insgesamt sind 200 Mann mit 40 Fahrzeugen allein von der Feuerwehr im Einsatz. Dazu kommen Wiener Berufsrettung und den 4 für Wien. Fünf Personen erleiden eine Rauchgasvergiftung.[4]

Außerhalb Österreichs

Geboren

Gestorben


 11. Mai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons


Einzelnachweise

  1. 11. Mai im Historischen Rückblick des ORF abgerufen am 11. Mai 2020
  2. 11. Mai im Historischen Kalender im Standard
  3. Technischer Defekt führte zu Brand in Simmering auf ORF-Wien vom 29. Mai 2019 abgerufen am 29. Mai 2019
  4. Dachgeschoß brennt in voller Ausdehnung – 5 Verletzte auf fireworld.at vom 12. Mai 2019 abgerufen am 12. Mai 2019