15. Dezember

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

November · Dezember · Jänner

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Der 15. Dezember ist der 349. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 350. in Schaltjahren), somit bleiben 16 Tage bis zum Jahresende.

Feier- und Gedenktage

Ereignisse

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

  • 1949: Zwischen Grametten und Artolec wird ein erster Flüchtling beim unerlaubten Überschreiten der tschechoslowakischen Grenze ertappt und erschossen. Ihm folgen im Laufe der Jahre 128 Menschen, die den Tod finden.[1]
  • 2019: Mit dem Fahrplanwechsel der Eisenbahn ist die Umstellung von Links zum Rechtsverkehr in Niederösterreich beendet. Das letzte umgestellte Stück befindet sich auf der Südbahn zwischen den Bahnhöfen Payerbach-Reichenau und Bruck an der Mur, wo in Zukunft auch die Züge rechts fahren werden. Das letzte Stück das umgestellt wurde, war ebenfalls die Südbahn von Wien bis Payerbach-Reichenau im Jahr 2012.[2]

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

Geboren

Gestorben


 15. Dezember – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons


Einzelnachweise

  1. Niklas Perzi, Oto Konrád,..: Nachbarn - ein österreichisch-tschechisches Geschichtsbuch, 2019
  2. Endgültiges Aus für „britische“ Bahnsteige auf ORF-Niederösterreich vom 8. Dezember 2019 abgerufen am 8. Dezember 2019
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Vignettenbefreiung ab 15. Dezember auf ORF-Tirol vom 11. Dezember 2019 abgerufen am 9. Dezember 2019
  4. Mautbefreiung: Gemeinden ziehen vor Gericht auf ORF-Vorarberg vom 9. Dezember 2019 abgerufen am 9. Dezember 2019