1768

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

| 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
| 1730er | 1740er | 1750er | 1760er | 1770er | 1780er | 1790er |
◄◄ | | 1764 | 1765 | 1766 | 1767 | 1768 | 1769 | 1770 | 1771 | 1772 | | ►►

Ereignisse

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

  • 27. Februar: Mit einem Epizentrum bei Wiener Neustadt kommt es zu einem Erdbeben. Es ist das erste auf dem Gebiet des heutigen Österreich auch sehr gut dokumentiert wird. Joseph Anton Nagel unternimmt in der Folge eine Forschungsreise um die Schadensverhältnisse aufzunehmen.[1]

Oberösterreich

  • Am 20. November fällt bei Mauerkirchen ein Meteorit vom Himmel. Mit ursprünglich 21,3 Kilogramm zählt er als ältester und schwerster dokumentierter Meteorit in Österreich.[2]

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

Auswahl bekannter Geborener

Auswahl bekannter Gestorbener

Weblinks

 1768 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Das Erdbeben vom 27. Februar 1768, in Wiener Neustadt in Erdbeben in Niederösterreich, 2013, S.23ff. (Digitalisat)
  2. Als in Oberösterreich ein Stein vom Himmel fiel im Standard vom 19. November 2018 abgerufen am 19. November 2018