1950

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Die ausklappbaren Informationen werden aus dem aktuell verfügbaren Artikel bei der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden.
Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fensters navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte Seite erneut zu laden. Um einen Wikipedia-Artikel zu bearbeiten, muss man den Artikel direkt in Wikipedia aufrufen! Der Link dazu ist 1950.


| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er |
◄◄ | | 1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | | ►►

Österreichweite Ereignisse

  • 3. Oktober: Der Ministerrat lehnt ein kommunistisches Betriebsräte-Ultimatum ab, das Lohn- und Preisabkommen, das seit 1. Oktober in Kraft gilt, zurückzunehmen.[1]
  • 4. Oktober: Der gesamtösterreichische Streik, durch die kommunistischen Betriebsräte ausgerufen, erreicht seinen Höhepunkt. Allein in Wien werden 145 Betriebe bestreikt. Straßen- und Eisenbahnlinien werden blockiert, Autos, Busse und Straßenbahnen umgeworfen.[1]

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

  • Am 24. März wurde das letzte von österreichischen Gerichten ausgesprochene Todesurteil vollstreckt. Johann Trnka wurde im Grauen Haus wegen Doppelmordes gehängt.

Auswahl bekannter Geborener

Auswahl bekannter Gestorbener

Weblinks

 1950 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Kalenderblatt 2. Oktober in der Wiener Zeitung abgerufen am 2. Oktober 2019