1983

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er  
◄◄ | | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | | ►►

Ereignisse

Burgenland

  • 23. Mai: Bei einem internationalen Wandertag schlägt bei einem Gewitter bei Neckenmarkt der Blitz ein. Dabei finden acht junge Wanderer den Tod. Beim Ort des Geschehens wird später das Blitzopferkreuz errichtet.[2]

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

Außerhalb Österreichs

Auswahl bekannter Geborener

Auswahl bekannter Gestorbener

Weblinks

 1983 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Historischer Kalender 18. November im Standard
  2. Das Blitzopferkreuz zum Gedenken der Blitz-Katastrophe 1983 in Neckenmarkt auf meinbezirk vom 29. Jänner 2021 abgerufen am 12. Juli 2021
  3. OMV – Konzern aus dem Weinviertel abgerufen am 10. Mai 2019
  4. Franz Gschnitzer abgerufen am 2. Dezember 2017
  5. 30 Jahre Herztransplantation auf ORF-Tirol vom 11. Oktober 2013 abgerufen am 2. Dezember 2017
  6. Papstbesuch im Wien-Geschichte-Wiki abgerufen am 6. Oktober 2016
  7. Historischer Kalender – 10. November im Standard