1993

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er    
◄◄ | | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | | ►►

Ereignisse

Der 1. Mai bedeutet das Aus für die Stempelmarke für die KFZ-Steuer
  • Am 18. März tritt in Österreich das UNESCO-Übereinkommen zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt in Kraft. Damit verpflichtet sich die Republik, die innerhalb seiner Grenzen gelegenen Welterbestätten zu schützen und zu erhalten[1].
  • 1. Mai: Zur Besteuerung von Kraftfahrzeugen wird nicht mehr, wie bisher der Hubraum, sondern die Motorleistung herangezogen. Gleichzeitig wird auch das übliche Picken von Stempelmarken durch das Inkasso der Steuern durch die Haftpflichtversicherer abgelöst.
  • 9. Oktober: In der Wiener Erklärung verpflichten sich die Staats- und Regierungschefs der Mitgliedstaaten des Europarats zum Schutz nationaler Minderheiten.[2]
  • Am 3. Dezember beginnt die erste Briefbombenserie von Franz Fuchs, wobei drei Bomben explodieren und den Pfarrer August Janisch, die ORF-Redakteurin Silvana Meixner und Bürgermeister Helmut Zilk schwer verletzen. Weitere bis 6. Dezember eintreffende können rechtzeitig entschärft werden.[3]
  • 16. Dezember: Die Roma und Sinti werden als Volksgruppe anerkannt. Zu diesem Zeitpunkt leben 35.000 Angehörige dieser Gruppe in Österreich.[4]
  • 29. Oktober: Das Personal der Austrian Airlines beginnt bis 2. November einen Streik im Zusammenhang mit Kooperationsverhandlungen mit anderen europäischen Fluglinien.[5]
  • 24. November: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg stellt fest, dass der ORF mit seinem Rundfunkmonopol gegen die Europäische Menschenrechtskonvention verstößt.[6]

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

  • 13. Februar: Bei einem Zugsunglück auf der Westbahn stößt ein Eil- und ein Güterzug zusammen. Es sind drei Tote und etwa 20 Verletzte zu beklagen.[7] Ein Güterzug passiert bei der Einfahrt in den Bahnhof Melk ein Vorsicht zeigendes Vorsignal, der Triebfahrzeugführer nahm dieses wahr und betätigte die Wachsamkeitstaste der Indusi. Trotzdem reduziert er die Geschwindigkeit seines Zuges nicht, da der Zug planmäßig mit 90 km/h fuhr und die Überwachungsgeschwindigkeit der damaligen Indusi-Version ebenfalls nur 90 km/h betrug, erfolgt keine Zwangsbremsung. Erst kurz vor dem Halt zeigenden Ausfahrsignal bemerkt der Triebfahrzeugführer seinen Fehler und leitete eine Schnellbremsung ein. Trotzdem kollidiert der Güterzug mit einem kreuzenden Eilzug.
  • 16. Mai: Landtagswahl (1988<>1998).

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

  • 23. Jänner: Am Wiener Heldenplatz treffen sich etwa 300.000 Menschen zur bislang (2018) größten Demonstration, dem Lichtermeer statt, die von der NGO SOS Mitmensch organisiert wird. Auch in anderen Landeshauptstädten finden Parallelveranstaltungen statt. Sie werden als Gegenraktion für das von der FPÖ organisierten Volksbegehren Österreich zuerst gesehen.
  • 18. Februar: In Penzing stoßen ein Regionalzug und eine Schnellbahngarnitur frontal zusammen. Dabei kommen drei Menschen ums Leben, rund 30 werden verletzt.
  • 1. Dezember: Simon Wiesenthal erhält das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst erster Klasse. Es ist die erste Auszeichnung für de Publizisten und Schriftsteller durch die Republik.[10]

Auswahl bekannter Geborener

Auswahl bekannter Gestorbener

Weblinks

 1993 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Österreichische UNESCO-Kommission: Welterbe in Österreich
  2. Rahmenübereinkommen zum Schutz nationaler Minderheiten am Portal des Europarates abgerufen am 9. Oktober 2020
  3. 25 Jahre Briefbomben: Die Chronologie auf ORF-Steiermark vom 28. November 2013 abgerufen am 25. August 2019
  4. 25 Jahre Anerkennung der Roma als Volksgruppe auf parlament.at von 2018 abgerufen am 10. September 2019
  5. Historischer Kalender im Standard
  6. Historischer Kalender vom 24. November im Standard abgerufen am 24. November 2019
  7. Gerhard Linhartsberger, Gerhard Sonnberger: Zugsunglück in Melk.Brand aus! / brandaus, Jahrgang 1993, S. 120 (Online bei ANNO).Vorlage:ANNO/Wartung/bra abgerufen am 8. Februar 2017
  8. Historischer Kalender 20. März im Standard abgerufen am 20. März 2021
  9. 17. Oktober im Historischen Kalender des Standard
  10. Historischer Kalender 1. Dezember] im Standard