2. August

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Juli · August · September

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Der 2. August ist der 214. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 215. in Schaltjahren), somit bleiben 151 Tage bis zum Jahresende.

Feier- und Gedenktage

Ereignisse

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

  • 1989: Nur kurz vor der Eröffnung splittern beim Spannen der Kabel des Talüberganges Schottwien der Semmering Schnellstraße S6 Betonplatten ab und verpassen der Brücke den Spottnamen Bröselbrücke. Die Eröffnung kann erst mit vier Monaten Verspätung eröffnet werden.[1]
  • 2019: Der Block der EVN des Kraftwerkes Dürnrohr, das seit 1986 in Betrieb ist, wird das letzte Mal mit Kohle beheizt. Mit der vorzeitigen Abschaltung wird im gesamten Bundesland kein Kohlekraftwerk mehr betrieben.[2]

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

  • 1960: An diesem Tag kommt es an der Ecke Billrothstraße/Döblinger Hauptstraße zum folgenschwersten Unglück in der Geschichte der Wiener Linien als eine Straßenbahn der Linie 39 aufgrund zu hoher Geschwindigkeit (60 km/h statt der an dieser Stelle erlaubten 12 km/h) mit einem entgegenkommenden Zug zusammenstößt. Beide Straßenbahnen entgleisen, im Trümmerfeld sterben 20 Fahrgäste, 100 werden verletzt. Beim schuldtragenden Fahrer, der ebenfalls ums Leben kommt, werden 2,6 Promille Alkohol im Blut festgestellt.[3]

Geboren

Gestorben


 2. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons


Einzelnachweise

  1. Unta da Bruck'n (PDF) in der Topothek der Gemeinde schottwien (Urheberrechte beachten)
  2. Letztes Kohlefeuer im Kraftwerk Dürnrohr auf OTS vom 2. August 2019
  3. Georg Markus: Mit der Pferdetramway durch die Stadt, Tageszeitung Kurier, Ausgabe vom 7. September 2014, Seite 16