20. Oktober

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

September · Oktober · November

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Der 20. Oktober ist der 293. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 294. in Schaltjahren), somit bleiben 72 Tage bis zum Jahresende.

Feier- und Gedenktage

  • An diesen Tag treffen in Österreich drei Aktionstage zusammen, nämlich:[1]
Weltstatistiktag, dieser wurde 2010 von der UN-Statistikkommission ausgerufen. er findet allerdings nur alle fünf Jahre statt. Im Jahr 2020 war somit erst der 3. Weltstatistiktag.
Weltosteoporosetag wurde 1996 von der britischen National Osteoporosis Society erstmals ausgerufen und 1998 von der WHO als Aktionstag anerkannt.
Internationaler Tag der Köche, er wurde 2004 von der World Association of Chefs Societies (WACS-Weltbund der Kochverbände) ins Leben gerufen.[2]

Ereignisse

Burgenland

Kärnten

  • 2018: Unwetter verursachen in Oberkärnten schwere Schäden. Zu Stromausfällen kommt es im ganzen Bundesland.[3] Speziell das Lesachtal ist von der Außenwelt abgeschnitten, da ganze Straßenstücke abgerutscht oder vermurt sind. Da eine rasche Sanierung der B111 nicht möglich ist, muss eine Umfahrungstraße errichtet werden.[4] Obwohl bis Dezember 2019 bereits 10 Millionen Euro aufgewendet werden, kann die Straße wegen laufender Felsstürze sowie wegen der fehlender Schutzwälder stets aktuellen Lawinen- und Murengefahr nach wie vor nicht freigegeben werden.[5]

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

  • 1939: Vom Aspangbahnhof fährt der erste Deportationszug mit 912 jüdischen Personen nach Nisko in Polen ab, wo nach Plänen Hitlers ein Judenreservat geschaffen werden soll. Nur ein Teil dieser Menschen kamen an um das Lager zu errichten. Der Großteil wurde in Richtung Sowjetunion, nachdem sie wie alle bereits beraubt wurden, vertrieben.[6]
  • 1950: Führende kommunistische Polizeifunktionäre im sowjetischen Sektor der Stadt werden vom Polizeipräsidenten Josef Holaubek von ihren Ämtern enthoben. Gegen neun weitere Kriminalbeamte leitet er Disziplinarverfahren ein.[7]
  • 2009: Mit der Besetzung der Akademie der bildenden Künste Wien beginnen die Studentenproteste, die sich auf ganz Österreich ausdehnen. Gefordert wird unter anderem die Ausfinanzierung und Demokratisierung der Universitäten. Sie dauern bis ins Frühjahr 2010.

Geboren

Gestorben


 20. Oktober – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons


Einzelnachweise

  1. Aktionstage 2019 abgerufen am 20. Oktober 2019
  2. Radio Kärnten Programm am 20. Oktober auf ORF-Kärnten im Cache abgerufen am 21. Oktober 2020
  3. Unwetter: Noch 5.000 Haushalte ohne Strom auf ORF-Kärnten vom 30. Oktober abgerufen am 7. Juni 2019
  4. Lesachtal: Provisorische Straße bis Herbst auf ORF-Kärnten vom 7. Juni 2019 abgerufen am 7. Juni 2019
  5. Geduldsprobe: B 111 bleibt gesperrt auf ORF-Kärnten vom 7. Dezember 2019 abgerufen am 7. Dezember 2019
  6. Nisko-Deportationen: DÖW sucht Dokumente auf ORF-Wien vom 20. Oktober 2019 abgerufen am 20. Oktober 2019
  7. Das geschah am 20. Oktober in den OÖ Nachrichten abgerufen am 21. Oktober 2020