21. Mai

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

April · Mai · Juni

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Heute

Der 21. Mai ist der 141. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 142. in Schaltjahren), somit bleiben 224 Tage bis zum Jahresende.

Feier- und Gedenktage

Ereignisse

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

  • 1972: Auf seinen Flug nach Moskau legt der amerikanische Präsident Richard Nixon einen Zwischenstop in Salzburg für einen Privatbesuch ein. Davor muss allerdings die Landebahn am Flughafen Salzburg von Demonstranten gegen Nixon freigemacht, was zu heftigen Auseinandersetzungen mit der Salzburger Polzei führt.[1][2]

Steiermark

  • 2020: Auch wenn die offizielle Ernennung wegen der COVID-19-Pandemie entfällt, wird das Europäisches Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie in Graz nach Buenos Aires als zweites UNESCO-Trainingszentrum für Menschenrechte weltweit anerkannt.[3]

Tirol

Vorarlberg

  • 1999: Beim Pfingsthochwasser tritt wegen hoher Niederschläge an den Tage davor die Bregenzer Ach mit einer einer zuvor noch nie gemessenen Abflussspitze von 1090 Kubikmeter pro Sekunde, über die Ufer und überschwemmt die Innenstadt von Bregenz und Hard. Es entspricht einem 100-jährigen Hochwasser.[5]

Wien

Außerhalb Österreichs

Geboren

Gestorben


 21. Mai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons


Einzelnachweise

  1. Jubel und Prügel um Nixon in den Salzburger Nachrichten vom 23. Mai 2016 abgerufen am 11. April 2021
  2. Staatsbesuch von Richard Nixon in Salzburg vom 21.05.1972 in der ORF-TVthek
  3. Menschenrechte: UNESCO-Zentrum für Graz auf ORF-Steiermark vom 21. Mai 2020 abgerufen am 21. Mai 2020
  4. Historischer Rückblick auf den 21. Mai auf ORF-extra abgerufen am 25. Mai 2020
  5. Das Jahrhunderthochwasser 1999 und die Folgen im Vorarlberg Magazin, August 2002, abgerufen am 9. Juni 2019