25. August

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Juli · August · September

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Der 25. August ist der 237. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 238. in Schaltjahren), somit bleiben 128 Tage bis zum Jahresende.

Feier- und Gedenktage

Ereignisse

  • 1985: Niki Lauda gewinnt beim Formel 1-Grand Prix in Zandvoort zum 25. und letzten Mal. Am Saisonende tritt er als Rennfahrer zurück und wird Flugunternehmer.[1]
  • 1990: Gespräche von Bundespräsident Waldheim mit Saddam Hussein bewirken die Freilassung von 95 österreichische Geiseln, die im Zuge des Golfkrieges vom Irak festgehalten werden. Die Gespräche werden von den anderen Ländern, von denen sich ebenfalls Geiseln im Land befinden, sehr verschieden bewertet.[2]

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

  • 1945: In Alpbach finden die ersten Internationalen Hochschulwochen statt. In den Folgejahren führen sie zuerst ab 1949 den Namen Forum Alpbach, später Europäisches Forum Alpbach.[3]

Vorarlberg

Wien

Außerhalb Österreichs

Geboren

Gestorben


 25. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons


Einzelnachweise

  1. Das geschah am 25. August auf salzburg24 abgerufen am 24. August 2019
  2. Saddams "Freund": Als Waldheim die österreichischen Geiseln heimholte in der Presse vom 25. August 2015 abgerufen am 24. August 2019
  3. Das geschah am 25. August in den OÖ Nachrichten abgerufen am 27. August 2020
  4. Saddams "Freund": Als Waldheim die österreichischen Geiseln heimholte in der Presse vom 25. August 2015 abgerufen am 27. August 202