27. Juli

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Juni · Juli · August

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Der 27. Juli ist der 208. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 209. in Schaltjahren), somit bleiben 157 Tage bis zum Jahresende.

Feier- und Gedenktage

Ereignisse

  • 1955: Der Tag wird als das Ende der B-Gendarmerie, der Vorgängerorganisation des Bundesheeres, gesehen.
  • 2001: Per Erlass wird die Anonyme Geburt in Österreich erlaubt.[1]
  • 2018: Der weit entfernte Mond führt zu einer totalen und der längsten Mondfinsternis des Jahrhunderts, die großteils in Österreichs sichtbar ist. Dazu kommt die helle Sichtbarkeit des Mars, der zum gleichen Zeitpunkt der Erde sehr nahe ist.[2]

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

  • 1918: Es finden die ersten nationalen Damen-Sportwettkämpfe statt.[3]

Geboren

Gestorben


 27. Juli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons


Einzelnachweise

  1. Anonym Gebären in Österreich vom 20. September 2004 angerufen am 29. August 2019
  2. Wo die Mondfinsternis heute besonders gut zu sehen sein wird im Standard vom 27. Juli 2018 abgerufen am 27. Juli 2018
  3. Historischer Kalender im Standard abgerufen am 28. Juli 2018