9. September – Fakten und Ereignisse aus Österreich

Aus Regiowiki
(Weitergeleitet von 9. September)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

August · September · Oktober

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
 Heute Zeittafel

Der 9. September ist der 252. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 253. in Schaltjahren), somit bleiben 113 Tage bis zum Jahresende.

Feier- und Gedenktage

Ereignisse

  • 1848: Mit der Bestätigung des Reichsratspatents vom 7. September durch Kaiser Ferdinand I. wird die bäuerliche Untertänigkeit abgeschafft.
  • 1955: Das neu beschlossene Allgemeine Sozialversicherungsgesetz löst das 1939 reichsdeutsche Sozialversicherungsrecht ab und tritt mit 1. Jänner 1956 in Kraft. Eine Rückkehr zum vor 1938 geltenden österreichisches Recht war zu Kriegsende nicht möglich, da es wieder eine Verschlechterung in vielen Belangen gebracht hätte.[1]

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Connecting Europe Express
  • 2021: Am Brennerpass beginnt der Sonderzug Connecting Europe Express seine Fahrt durch Österreich. Der Zug fährt anlässlich des Europäischen Jahres der Schiene schon seit 2. September, beginnend in Lissabon, bis 7. Oktober durch ganz Europa und legt dabei etwa 20.000 Kilometer zurück.[4]

Vorarlberg

Wien

Außerhalb Österreichs

Geboren

Gestorben


 9. September – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons


Einzelnachweise

  1. 60 Jahre ASVG von 1/2016 abgerufen am 6. Julii 2020
  2. Lust-Lager-Walzer, op. 18 abgerufen am 21. Juli 2023
  3. 60 Jahre Volkskultur Niederösterreich auf ORF Niederösterreich vom 1. Oktober 2016 abgerufen am 1. Oktober 2016
  4. Connecting Europe Express: Wir waren am Start! der Rail Cargo Group vom 10. September 2021 abgerufen am 19. Oktober 2021
  5. Historischer Kalender im Standard
  6. 200 Jahre Aktienhandel an der Frankfurter Börse abgerufen am 9. September 2020