1931

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er |
◄◄ | | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | | ►►

Ereignisse

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

Außerhalb Österreichs

  • 1. Juli: Mit dem Radrennfahrer Max Bulla erreicht erstmals bei einer Tour de France ein Österreicher ein Gelbes Trikot. Er gewinnt noch weitere zwei Etappen dieses Rennens.[3]

Auswahl bekannter Geborener

Auswahl bekannter Gestorbener

Weblinks

 1931 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Chronik der Hahnenkammrennen abgerufen am 23. Jänner 2020 abgerufen am 23. Jänner 2020
  2. Das Attentat auf König Zogu bei der Wiener Staatsoper. Die Revolverschlacht am 20. Februar. In: Neue Freie Presse, Abendblatt, Nr. 24082/1931, 30. September 1931, S. 3, oben. (Online bei ANNO).Vorlage:ANNO/Wartung/nfp.
  3. Bulla in der Tour de France an der Spitze. In: Sportblatt am Mittag / Sport-Tagblatt. Sport-Ausgabe des Neuen Wiener Tagblattes, 2. Juli 1931, S. 7 (Online bei ANNO).Vorlage:ANNO/Wartung/wst