1851

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Die ausklappbaren Informationen werden aus dem aktuell verfügbaren Artikel bei der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden.
Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fensters navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte Seite erneut zu laden. Um einen Wikipedia-Artikel zu bearbeiten, muss man den Artikel direkt in Wikipedia aufrufen! Der Link dazu ist 1851.


| 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |
| 1820er | 1830er | 1840er | 1850er | 1860er | 1870er | 1880er |
◄◄ | | 1847 | 1848 | 1849 | 1850 | 1851 | 1852 | 1853 | 1854 | 1855 | | ►►

Ereignisse

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

  • Im Mai führten starke Regenfälle zu Überschwemmungen im Wienerwald. Der Wienfluss schwoll auf das 2.000-fache an. Bei der Mündung in Wien wird die Wassermenge mit 600 m³/sek. am 18. Mai vermutet. Auch der Mödlingbach verursachte große Schäden in Hinterbrühl.[1]

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

Auswahl bekannter Geborener

Auswahl bekannter Gestorbener

Weblinks

 1851 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Gregor Gatscher-Riedl: Hochwasser:Verheerende Elementarereignisse im September 1851 in Heimatkundliche Beilagen zum Amtsblatt der BH Mödling, Ausgabe 4/2011