16. Dezember

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

November · Dezember · Jänner

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Heute

Der 16. Dezember ist der 350. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 351. in Schaltjahren), somit bleiben 15 Tage bis zum Jahresende.

Feier- und Gedenktage

Ereignisse

  • 1920: Österreich wird in den Völkerbund aufgenommen.
  • 1993: Die Roma und Sinti werden als Volksgruppe anerkannt. Zu diesem Zeitpunkt leben 35.000 Angehörige dieser Gruppe in Österreich.[1]

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

  • 2019: Ein vorerst nicht so spektakulärer Brand ausgelöst durch einen Schleifzug bei Schleifarbeiten in der U-Bahn-Station Karlsplatz bringen den Betrieb auf der U1 zwischen Hauptbahnhof und Schwedenplatz zum Erliegen. Die Reparaturarbeiten am Kabelstrang dauern aber mehrere Tage, bevor der Betrieb wieder voll aufgenommen werden kann.[3][4]

Außerhalb Österreichs

  • 1995: Beim EU-Gipfel in Madrid - es ist der erste an dem Österreich als neues Mitgleid teilnimmt - wird der Name der neuen Währung Euro beschlossen, der 2002 endgültig den Schilling ablösen wird.

Geboren

Gestorben


 16. Dezember – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons


Einzelnachweise

  1. 25 Jahre Anerkennung der Roma als Volksgruppe auf parlament.at von 2018 abgerufen am 10. September 2019
  2. Die 2. Donaustraßenbrücke "VOEST-Brücke" auf ZOBODAT.at.
  3. U1 bleibt noch Tage unterbrochen auf ORF-Wien vom 16. Dezember 2019 abgerufen am 16. Dezember 2019
  4. U1 fährt wieder durchgängig auf ORF-Wien vom 20. Dezember abgerufen am 20. Dezember 2019