ATSV Liefering

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ATSV Liefering
Name Arbeiter- Turn- und Sportverrein Liefering
Gegründet 1947
Gründungsort Salzburg, Land Salzburg
Auflösung 1949
Vereinsfarben Blau-Weiß
Sportplatz: 47° 49′ N, 13° 1′ O
Vereinssitz Stauffeneggstrasse 50, 5020 Salzburg
Datenstand 15. August 2021

Der ATSV Liefering war ein österreichischer Sportverein aus der Salzburger Landeshauptstadt Salzburg und wurde 1947 gegründet. Die Sektionen im Verein waren Fußball und Turnen.

Geschichte

Der Verein wurde als ATSV Liefering 1947 von Wilhelm Limberger, Alois Hartl, Johann Berger, Johann Müller, Paul Moser, Karl Fischbacher und Simon Dujmovits sen. gegründet und Josef Faschingbauer als Obmann gewählt. Der damalige Allroundverein, ATSV Liefering wurde am 1. Juli 1948 ins Vereinsregister eingetragen.

Obmänner
  • 1947–????: Josef Faschingbauer
  • ????–????: ????
  • ????–????: ????
  • ????–????: ????

Sektion Fußball

ATSV Liefering
Voller Name Arbeiter-Turn- und Sportverrein Liefering
Gegründet 1947
Aufgelöst 1949
Vereinsfarben Blau-Weiß
Stadion Sportanlage Panoramacenter
Zuschauerplätze k. A.
Lage des Stadions: 47° 50′ N, 13° 1′ O
Liga 2. Klasse A
1948/49 6. Platz

Die Fußballabteilung des ATSV Liefering wurde bei der Erstversammlung des Gesamtvereins 1947 gegründet. In der ersten Saison, 1948/49, startete in der 2. Klasse A und platzierte sich im Mittelfeld. Die Abteilung wurde am 1949 in ASV Blau-Weiß Salzburg umbenannt.

Titel und Erfolge
  • 1 × Viertligateilnahme (2. Klasse A): 1948/49

Sektion Turnen

Die Sektion Turnen wurde in den Anfangsjahren für Lauf- und Fitnesseinheiten gegründet. Über die Sektion liegen keine Informationen vor.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. siehe Informationen in der Wikipedia, keine zusätzlichen Informationen