Aistfestspiele

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
BW

Die Aistfestspiele finden im Abstand von zwei Jahren in Pregarten statt. Sie wurden 2015 von Georg Mittendrein gegründet. Aktueller Intendant ist Richard Maynau.

Im Mittelpunkt steht eine große Theaterproduktion, die auf einer Naturbühne hinter dem Kulturhaus Bruckmühle aufgeführt wird. Neben Profis wirken Darsteller aus Amateurtheatergruppen aus den umliegenden Orten (Engerwitzdorf, Gutau, Hagenberg, Katsdorf, Pregarten, Wartberg und Unterweitersdorf) mit.

2015
Ein Sommernachtstraum, Regie: Georg Mittendrein
2017
Der böse Geist Lumpacivagabundus, Regie: Georg Mittendrein
2019
Der Bauer als Millionär, Regie: Richard Maynau

Weblinks