Altenburg (Gemeinde Wilhelmsburg)

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Altenburg (Streusiedlung)
Ortschaft Altenburg
Katastralgemeinde Altenburg
Altenburg (Gemeinde Wilhelmsburg) (Österreich)
Red pog.svg
Die Karte wird geladen …
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Sankt Pölten-Land (PL), Niederösterreich
Gerichtsbezirk St. Pölten
Pol. Gemeinde Wilhelmsburg
Koordinaten 48° 4′ 27″ N, 15° 36′ 9″ O48.07416666666715.6025450Koordinaten: 48° 4′ 27″ N, 15° 36′ 9″ Of1
Höhe 450 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft (k. A. Hilfef3f0)
Fläche d. KG 4,068388 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 05910
Katastralgemeinde-Nummer 19403
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS
f0
f0
Ungültiger Metadaten-Schlüssel 05910

Altenburg ist eine Ortschaft und eine Katastralgemeinde der Gemeinde Wilhelmsburg im Bezirk Sankt Pölten-Land in Niederösterreich.

Geografie

Die Katastralgemeinde befindet sich südöstlich von Wilhelmsburg am rechten Traisenufer und gehörte bis zu Gemeindezusammenlegung in den 1970ern zur ehemaligen Gemeinde Kreisbach. Die Katastralgemeinde gliedert sich in die Streusiedlung Altenburg gegenüber von Rotheau, die Ortslagen Am Gugerl, Hohentann, Mayerhof, Stadelböck und Sulzhof sowie weitere Einzellagen, die allesamt nur über schmale Brücken über die Traisen zu erreichen sind.

Geschichte

Laut Adressbuch von Österreich waren im Jahr 1938 in Altenburg ein Gastwirt und zahlreiche Landwirte ansässig.[1]

Verkehr

Sowohl die aufgelassene Haltestelle Rotheau-Eschenau als auch die aufgelassene Haltestelle Göblasbruck, beide an der Leobersdorfer Bahn, liegen auf dem Gebiet der Katastralgemeinde Altenburg.

Einzelnachweise

  1. Adressbuch von Österreich für Industrie, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft, Herold Vereinigte Anzeigen-Gesellschaft, 12. Ausgabe, Wien 1938 PDF, Seite 186