Altruppersdorf

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Altruppersdorf (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Altruppersdorf
Altruppersdorf (Österreich)
Red pog.svg
Die Karte wird geladen …
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Mistelbach (MI), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Mistelbach
Pol. Gemeinde Poysdorf
Koordinaten 48° 41′ 35″ N, 16° 33′ 2″ O48.69305555555616.550555555556287Koordinaten: 48° 41′ 35″ N, 16° 33′ 2″ Of1
Höhe 287 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 342 (1. Jän. 2020)
Fläche d. KG 9,871854 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 05004
Katastralgemeinde-Nummer 15103
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS
f0
f0
342

Altruppersdorf ist eine Ortschaft und eine Katastralgemeinde der Gemeinde Poysdorf im Bezirk Mistelbach in Niederösterreich.

Geografie

Im Südwesten außerhalb eines ausgedehnten Waldgebietes an Nagelbach gelegen, bildet die Ortschaft heute den westlichsten Teil der Gemeinde Poysdorf.

Geschichte

Der Ort wurde erstmals 1301 als Rupprechtsdorf urkundlich erwähnt.

Laut Adressbuch von Österreich waren im Jahr 1938 in der Ortsgemeinde Altruppersdorf ein Bäcker, ein Binder, zwin Fleischer, ein Gastwirte, zwei Gemischtwarenhändler, eine Hebamme, zwin Schmiede, eine Schneiderin, drei Schuster, eine Tischler und ein Wagner ansässig. Weiters gab es im Ort eine Milchgenossenschaft und die eine Raiffeisenkasse.[1]

Sehenswürdigkeiten

Persönlichkeiten

  • Franz Leisser (1914–1984), Lehrer und Abgeordneter zum Nationalrat, wurde hier geboren
  • Emmanuel J. Bauer (* 1959), Theologe und Psychotherapeut, wuchs hier auf

Weblinks

 Altruppersdorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Adressbuch von Österreich für Industrie, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft]], Herold Vereinigte Anzeigen-Gesellschaft, 12. Ausgabe, Wien 1938 PDF, Seite 188