Ameis (Gemeinde Staatz)

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ameis (Dorf)
Ortschaft Ameis
Katastralgemeinde Ameis
Ameis (Gemeinde Staatz) (Österreich)
Red pog.svg
Die Karte wird geladen …
Ganzseitige Karten48.670833333316.5361111111
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Mistelbach (MI), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Mistelbach
Pol. Gemeinde Staatz
Koordinaten 48° 40′ 15″ N, 16° 32′ 10″ O48.670833333316.5361111111235Koordinaten: 48° 40′ 15″ N, 16° 32′ 10″ Of1
Höhe 235 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 317 (1. Jän. 2022)
Fläche d. KG 7,975852 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 05112
Katastralgemeinde-Nummer 13057
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS
f0
f0
317

Ameis ist eine Ortschaft und eine Katastralgemeinde der Marktgemeinde Staatz in Niederösterreich.

Lage

Das Dorf zwischen Staatz und Kleinhadersdorf erstreckt sich längs der Poysdorfer Straße B219 in Ost-West-Richtung und von einer in der Ortsmitte anzweigenden Straße nach Süden. Die historische Bedeutung des Ortes erkennt man an der dem heiligen Nikolaus geweihten Pfarrkirche Ameis mit einem massiver Wehrturm aus dem 12. Jahrhundert. Die Außenwand der Apsis ziert ein kleines Relief mit figuralen Szenen aus der Bibel.[1] Im südöstlich außerhalb des Ortes liegenden Kellergassensystem stehen auf einer Strecke von etwa einem Kilometer 86 Gebäude dicht nebeneinander.

Geschichte

Laut Adressbuch von Österreich waren im Jahr 1938 in der Ortsgemeinde Ameis ein Bäcker, ein Binder, ein Dachdecker, zwei Fleischer, ein Friseur, zwei Gastwirte, drei Gemischtwarenhändler, zwei Landesproduktehändler, ein Schlosser, zwei Schmiede, zwei Schneider und drei Schneiderinnen, zwei Schuster, ein Tischler, ein Viehhändler und drei Weinhändler ansässig. Weiters gab es im Ort eine Ziegelei.[2]

Öffentliche Einrichtungen

Feuerwehrhaus der FF

Persönlichkeiten

Weblinks

 Ameis (Gemeinde Staatz) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Ameis auf staatz.at
  2. Adressbuch von Österreich für Industrie, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft, Herold Vereinigte Anzeigen-Gesellschaft, 12. Ausgabe, Wien 1938 PDF, Seite 188